Wenn man eine Moschee besichtigen will benötigt man dann besondere arabische Kleidung?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

aus hygenischen gründen solltet ihr eure schuhe vor dem betreten der moschee ausziehen,das wird euch aber sicherlich vor ort gesagt. dass frauen die moschee nicht betreten dürfen ist natürlich absoluter quatsch, meist findet man sogar mehr frauen als männer in der moschee, allderings sind die räume getrennt. bei der kleidung müsst ihr nicht sonderlich viel beachten, nur wären minirock und bauchfreitop nicht besonders angemessen ^^ da die frau im islam eine besondere stellung hat und als mutter der kinder, die die zukunft sind, sehr bedeutend ist für die gesellschaft, verhüllt sie sich, denn was selten und schön ist, zeigt sich nicht jedem einfach mal so. abschließend ein zitat des propheten muhammad (s), auf die sich der islam als 2. quelle nach dem koran stützt, "der beste von euch ist derjenige, der die frauen am besten behandelt" .. dass das in der praxis des öfteren anders aussieht ist zu bedauern und hat, wie man sieht,nichts mit dem islam zutun.

Ihr solltet dort aber vorher nachfragen, wann und wie das geht. Einfach irgendwann reinmarschieren, das geht nicht.
Das Verhalten in der Moschee sollte auch respektvoll sein, man soll sich nicht über den anderen Glauben lustig machen. Fragen nach dem Islam sind OK, aber in der Moschee jemanden davon überzeugen wollen, daß Christentum besser ist, das kommt schlecht an.
Bei der Kleidung von Frauen/Mädchen sollte man nachfragen, was erlaubt und was nicht gerne gesehen ist.

die schuhe muss man aus hygenischen gründen ausziehen; aber das wird euch bestimmt vor Ort mitgeteilt. Dass frauen die moschee nicht betreten dürfen ist natürlich absoluter quatsch, meist sind sogar mehr frauen als männer in der moschee vorzufinden. bei deiner kleidung musst du nicht sonderlich viel beachten, nur wären minirock und bauchfreitop nicht wirklich angemessen^^, da die frau im islam eine besondere stellung hat und als die mutter der kinder, die die zukunft sind, sehr bedeutend ist für die gesellschaft, zeigt sie sich nicht jedem freizügig, denn was selten ist und schön kriegt nicht jeder so einfach zu sehen. abschließend ein zitat des propheten muhammad (s) : " der beste von euch ist derjenige, der die frauen am besten behandelt", dass das in der praxis der muslime des öfteren anders aussieht ist zu bedauern und hat nichts mit dem islam zutun. liebe grüße, sandra

Was möchtest Du wissen?