Wenn man eine Gruke in die Erde steckt besteht die Möglichkeit, dass daraus etwas sprießt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein.

Wenn du Gurken kaufst, dann sind die unreif. Reife Gurken schmecken überhaupt nicht, deshalb werden Gurken wie auch Zucchini unreif geernet.

Nur wenn sie reif sind, haben sie keimfähige Samen. Allerdings ist davon abzuraten, diese zu säen, die Samen können bastardisiert sein. 

Wenn du Gurken aussäen willst, dann kauf die Samen im Fachhandel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es keine eingelegte (oder gar Deine eigene) Gurke ist: Ja, natürlich. Da sind Kerne/Samen drin, und aus denen können neue Gurkenpflanzen entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus der Gurke nicht, aber aus den Samen, die die Gurke enthält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müsste gehen, wenn Gurke und Samen schon reif sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe letzt auf dem Kompost ein vergammelten Kohlkopf entsorgt. 3 Wochen später ist dann aus dem Kopf eine Pflanze entstanden, die ich heute in den Garten gesetzt habe.

Mutter Natur macht also so einiges möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich. Die Gurke verrottet, die Samen könnten keimen. Geht aber nur in frostfreiem Klima. Und die Gurke muss vollreif sein und keine Hybride!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?