Wenn man eine Frist per Anwaltschreiben setzt, wann verfällt diese?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ihr eine Frist zu einem bestimmten Datum gesetzt habt, dann ist die Frist genau am nächsten Tag überschritten und ihr könnt sofort reagieren. Wenn Dein Anwalt sich nicht rührt, dann ist er nicht sehr gewissenhaft. Ruf ihn an, bzw. geh lieber persönlich zu ihm hin und verlange, dass er sofort weitere Maßnahmen unternehmen soll und dass Du ihn ansonsten wechselst. Das zieht meist...es geht nämlich immer nur ums Geld!

Das habe ich ihm schon öfters gesagt. Habe meine Rechtsschutzversicherung hinzugezogen und bat um einen Wechsel. Wenn ich wechsel, dann nur noch auf eigene Kosten. Der Streit läuft jetzt seit Juni 2007.

0

Also soweit ich weiß ist ein Anwaltsschreiben mit Fristsetzung bindend und die Frist muß´auch eingehalten werden . Ich hätte keine 4 Wochen gewartet , sondern ich hätte gleich nach Ablauf der Frist beim Anwalt auf der Matte gestanden . Kann sein das die Frist jetzt nicht mehr zählt und das das ganze nochmal gemacht werden muß .

Wie du bereits selbst schreibst ist diese bereits schon seit 4 Wochen überschritten,würde mal den Anwalt wechseln, der scheint es mit deiner Vetretung nicht so ernst zu nehmen....

Darf mich die Gegenseite kontaktieren und Fristen setzen, wenn sie bereits durch einen Anwalt verteten wird?

ich befinde mich in einem Rechtstreit mit der Vermieterin, jetzt hat sie per whats app eine Frist gesetzt und auf das Schreiben Ihres Anwaltes verwiesen. Ist das rechtens?

...zur Frage

Ist es schädlich eine vom Rechtsanwalt gesetzte Frist zu ignorieren, bzw nicht zu antworten hat welche Konsequenzen?

Unter Fristsetzung von 14 Tagen soll ich die Kostenübernahme einer Dachdeckerrechnung zusichern, für einen Schaden, der durch eine Efeuranke enstanden sein soll, die von meinem Grundstück ihren Ursprung nehmen soll. Der Efeu wächst allerdings vom Nachbar-Grundstück aus . Auch hat der Nachbar das Haus (vor 2 Jahren) mit dem Efeubewuchs gekauft.

...zur Frage

Rechtsanwalt meldet sich nicht!

Hallo habe eine Abmahnung bekommen und gleich danach hab ich im internet nach einen guten Anwalt gesucht und direkt auch angerufen der Anwalt war bereit mir zu helfen und war seine Sache sicher das wir gute Chancen haben, er wollte ein paar Unterlagen von mir unterschrieben haben und per e-mail sollte ich es ihm zurück senden , hab ich auch gemacht danach kam nichts mehr vom Anwalt ich hab in 4 tage hintereinander angerufen und er hat sich nicht mehr gemeldet das problem ist ich weder ein Aktenzeichen von ihm bekommen und die Frist der Abmahnung läuft auch in ein paar tagen ab weiß jetzt nicht was ich machen soll. Meint ihr ich könnte einen anderen Anwalt aufsuchen ? Nur ich habe angst da ich die unterlagen schon von dem Anwalt unterschrieben habe... ??? Bitte helft mir ich bin echt verzweifelt ....

...zur Frage

Rechtsanwalt wegen Untätigkeit belangen?

Hat jemand Erfahrung?

Familie A wird in einer Berichterstattung fälschlich dargestellt. Deshalb möchte Familie A per Rechtsanwalt gegen Sendeanstalt B vorgehen. Rechtsanwalt von Familie A nimmt Mandat an. Man bespricht sich und RA sagt, er schreibt die Sendeanstalt B an.

Einige Zeit vergeht, der Briefkasten bleibt leer.

Nachfrage Familie A beim Rechtsanwalt der Famile. Antwort Kanzlei: ist nicht da. Einige Tage später erneute Nachfrage: Antwort Kanzlei: auf Gericht. Er meldet sich.

Zwei Wochen später wiederum Nachfrage Familie A. Antwort: Man legt RA was ins Fach.

Mittlerweile strahlt Sendeanstalt B den Bericht (Streitigkeitspunkt) erneut im TV aus.

Wiederum Nachfrage bei Kanzlei durch Familie A. Antwort: nicht da. Frage von Familie A bei Kanzlei: Warum meldet sich RA nicht? Antwort: weiß man nicht.

Sendeanstalt B strahlt Bericht erneut aus.

Familie A wird das zu blöd. Schaltet Rechtschutz ein. Rechtsschutz Familie A erwirkt, dass sich Rechtsanwalt der Familie A nach

7 Monaten meldet, sein fehlerhaftes Arbeiten entschuldigt und erst jetzt die Gegenseite, sprich Sendeanstalt B anschreibt/anmahnt und auf Unterlassung der Ausstrahlung des Berichts pocht.

Familie A ist fassungslos, Rechtsschutz auch.

Sendeanstalt B lehnt jegliche Forderungen seitens RA Famlie A ab, und bemerkt sehr verwundert, warum sich Familie A und RA erst so spät nach Erstausstrahlung meldet.

Was können wir tun? Danke um sachdienliche Hinweise.

...zur Frage

keine Reaktion auf Anwaltschreiben

Meine Stiefmutter hat mich wegen angeblichen unzulässigen Hausverkauf auf Schadensersatz verklagt. Ich habe mir einen Anwalt genommen und plausibel und beweißlastig erklärt das dem nicht so ist. Dieser Brief wurde der Gegenseite zugestellt. Nach 6 Wochen keine Reaktion.Dann hat unser Anwalt die Gegenseite um eine Erklärung mit Frist von 2 Wochen gebeten.Wieder keine Reaktion. Ist damit die Schadensersatzklage hinfällig oder kann sich meine Stiefmutter ewig Zeit lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?