Wenn man eine Dauerwelle glättet werden die Haare danach dann trzdm wieder lockig?

2 Antworten

Ja.

Das Haar besteht aus langen Molekülen, die über unter anderem Bindungen von Schwefel zusammen gehalten werden. Bei einer Dauerwelle werden durch die Chemikalien diese Schwefelbindungen kaputt gemacht. Sie können sich von selbst wieder reparieren, zumindest ein Stück weit, aber da die Haare in der lockigen Form um die Wickler sind, reparieren sie sich zu Locken. Diese Locken halten dann auch für immer (abgesehen von den 48 h nach Prozedur, in der ein Inhaltsstoff durch Wasser deaktiviert werden kann)- Hitze ist nicht so stark, dass es die Schwefelbindungen lösen kann.

meinst du mit nem glätteisen oder wenn du es chemisch glättest

3

Glätteisen :)

0

Fragen zur Dauerwelle

Hey :)

Also mal wieder eine Frage ^^ Ich möchte schon seit ich denken kann mir mal eine Dauerwelle machen lassen, jetzt bin ich 18 und will nicht mehr länger warten

ich habe längeres haar, bis zur Brust (ist aber auch sehr leicht) ich würde sie mir eventuell auch kürzen lassen...

Ich finde die Dauerwelle, die Anastasia hat sehr schön:

http://db3.stb.s-msn.com/i/12/25BBA78689062F478638CD43DB6AD.jpg

Jetzt wollte ich einfach mal fragen, was muss ich beachten wenn ich sie so haben möchte? Kann ich das heute noch überhaupt machen oder ist sie doch total out

Wie muss ich sie pflegen, welche mittel sollte ich am besten benutzen? usw.

Es würde mich natürlich freuen wenn nicht nur negativ eingestellte personen antworten würden, sondern auch solle die gute erfahrungen gemacht haben :)

lg susu

...zur Frage

Dauerwelle? Schadet das den Haaren?

Halli Hallo Halöle

Also ich habe darüber nachgedacht mir eine Dauerwelle machen zu lassen da ich Lust auf eine Veränderung habe,mir nicht die Haare schneiden lassen möchte.Ich hatte sie schon vor einigen Jahren,da war ich aber deutlich jünger & hab mich nicht so um mein Aussehen gekümmert.Da ich sehr neugierig war,habe ich nach alten Bildern gesucht & schließlich auch welche gefunden(also ich finde das würde mir stehen :D).Ich habe braun-hellbraune Haare die bis zur Brust gehen & Locken+Wellen habe ich eigentlich auch von natur aus,nur das sie nicht so ''stark'' wellig/lockig sind. Jetzt meine Fragen an euch:

-Habt ihr Erfahrung damit mit einer GEMACHTEN Dauerwelle?

-Würde das meine Haare beschädigen oder sie eventuell ''kaputt'' machen?

...zur Frage

haare gehen draussen kaputt?

nachdem ich meine haare geglättet habe und rausgehe werden sie sofort wieder lockig mein freund hat auch locken und glättet seine haare aber bei ihm bleibt alles so

...zur Frage

Dauerwelle bei kurzen Haaren? Selber machen?

Hey Leute und Haarfanatiker

Ich bin männlich und würde auch gerne mal eine Dauerwelle ausprobieren. Am besten würde ich es gemütlich von zu Hause machen. Ich wollte fragen ob man schon ab 5cm langen Haaren eine Dauerwelle möglich wäre? Wenn ja, wie geht das genau? Brauche ich da einen Wickler oder einen Papillott oder kann ich das auch gemütlich mit einen Lockenstab die Locken machen und dann das Wellmittel auf die gelockten Haare anfeuchten lassen?

Ich möchte meine Haare nicht extrem lockig sondern eher wellig haben und vorne halt so nach hinten wie Elvis das früher gehabt hatte. Ich mach mir dabei keine Sorgen ob ich meine Haare schaden würde, weil ich sie dann wieder abschneiden könnte, ich hatte oft kurze Haare.

Habe schon oft meine Haare lockig gemacht mit den Lockenwickler aber leider wenn es Feuchtigkeit aufnimmt werden sie wieder glatt. Ich möchte es jetz aber dass es Monatelang so lockig oder bzw. wellig bleibt.

Und wie lange hält so eine Dauerwelle die man selber macht?

Achja und welches Wellmittel würdet ihr mir hier empfehlen http://www.basler-haarkosmetik.ch/Ru...Dauerwellen/4/ ?

Und wie lange muss das etwa aufgetragen werden???

Ich hoffe auf zahlreiche Tipps. !!

...zur Frage

dauerwelle nicht richtig gelungen

hallo, ich habe vor ca. 2 monaten dauerwelle machenlassen... aber die friseurin hat an der oberen seite pappilotten und an der unteren seite dicke dauewellenwickler benutzt. das ergebnis: obendrum ist es sehr lockig (war in der ersten zeit sogar krausig) und die uteren haare sind eher leicht gewellt (waren von anfang an so) das sieht echt blöd aus.... entwedermuss ich sie voll mit wetgel einschmieren damit alles nur gewellt aussieht oder muss sie glattföhnen... ich habe eigentlich die dauerwelle machen lassen damit ich nicht soviel an meine haare machen muss wenn ich mal schnell rausgehen will.... :-(

was sollich machen? soll ich wieder eine dauerwelle machen damit die anderen auch lockig werden? oder gehen die haare dadurch noch mehr kaputt?

...zur Frage

Leichter Haarausfall nach Dauerwelle?

Letztes Jahr ließ ich mir eine Dauerwelle machen in den Längen (nicht vom Ansatz aus). Ich wollte einfach nur leichte Wellen, deswegen wurden große Wickler benutzt. Das ging leider schief und meine Haare waren total zerstört. Trotzdem hab ich am nächsten Tag noch Rot drüber gefärbt. Ich musste sie kurz schneiden und hab daraus gelernt..😞 Aber seit das alles war hab ich leichten Haarausfall. Meine Mutter meinte das wäre normal, aber so viel hab ich noch nie verloren. Vor allem beim duschen nicht, wenn ich die Haare wasche. (Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tage)

Was kann ich tun?😞

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?