Wenn man eine Ausbildung zum Erzieher in Sachsen-Anhalt hat, ist dieser in Sachsen anerkannt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erzieher ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, dieser wird in ganz Deutschland anerkannt. Es können sich höchstens nur Probleme bezüglich der Inhalte in der theoretischen bzw. praktischen Ausbildung ergeben. Da Bildung auf Länderebene geregelt ist. Im Zweifel musst du vielleicht noch Kurse in Sachsen absolvieren, die dort für den Beruf eines Erziehers vorausgesetzt sind, die du während deiner Ausbildung in Sachsen-Anhalt nicht hattest.

Erzieher ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf auf Bundesebene. Geh mal auf Berufnet und gibt die Berufsbezeichnung ein da bekommst du Info. Oder ruf den Ausbildungsrahmenplan für Erzieher auf, da kannst du auch unterschiedlichen Möglichkeiten der Ausbildung vergleichen.

Was möchtest Du wissen?