Wenn man ein paar Mal drüber streicht, bleibt Wandfarbe doch auch auf Tesafilm haften, so dass man den Tesafilm nicht mehr sieht - oder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also nicht wirklich, da die Oberfläche von Tesa nicht zum bemalen von Wandfarbe gemacht ist.

natürlich wirst du das Tesa irgendwann zukleistern können, wenn du lange genug darüber streichst und die Farbe immer wieder trocknen lässt. Allerdings hält dann die Farbe eher an sich selber als am Tesa.

Du kannst also damit rechnen das sich früher eine Farbbeule in den Raum erstreckt, bis sie einreißt und wie Eierschalenstücken herausrieseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann deckt alles ... Ich würds trotzdem ab machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chanfan
26.02.2016, 17:42

Ok, man kann es auch kürzer auf den Punkt bringen. :)

1

Was möchtest Du wissen?