Wenn man ein ölwechsel macht und das alte Öl abläst kommt alles raus oder bleibt da noch was übrig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zumindest nicht viel. Wenn Du den Filter mit austauscht, ist der Rest im Motor nicht nennenswert. Wenn überhaupt  dürften das unter 0,1 Liter sein, wenn man ein paar Minuten ablaufen lässt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menge die im Motor verbleibt ist unterschiedlich das kann von 100-500 ml  und darüber gehen großer Kopf viel Öl auch in den Kanälen und Hydrostöseln bleibt Öl zurück . Die Menge steht sogar in manchen guten Werkstatthandbüchern drin die Menge die nach einen Ölwechsel rein muss ohne Filter mit Filter und nach einer Überholung des Motors   . Yamaha 

XJ600 wechsel 2,3 l filter 2,6 l Gesamtmenge 3,0 l                   XJ900 wechsel 2,5 l filter 2,8l Gesamtmenge  3,6 l

Beim Auto 5,0 l mit Filter ohne 4,5 L  Gesamt menge 6,0 Liter     

in allen Zylinderköpfen bleibt eine Menge Öl zurück keiner läuft leer dann hätte man Schäden beim Neustart . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TransalpTom
03.12.2015, 19:46

Wo wir gerade beim Motorrad sind ...

Wenn das Motorrad einen Ölkühler hat, dann bietet sich an, die Leitungen vom Ölkühler zu lösen und auch dieses Öl abzulassen.

Bei meiner Suzuki Bandit macht das 1 Liter aus, sonst hat man nachdem Ölwechsel fast 25% alte Plörre drin.

So muß ich allerdings auch 4300ml nachfüllen anstelle von 3300ml.

aber dafür habe ich dann auch zu 95% sauberes Öl, der Rest steht im Zylinderkopf und in den Kanälen.

0

Wenn du das Öl eine Zeit lang abfließen lässt, dann sollte das meiste raus sein, jedoch wird immer eine kleine Ölmenge im Motor bleiben. Mach dir aber keinen Kopf drum, ist nicht weiter problematisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bleiben immer ein paar Reste übrig, weshalb das Öl auch schnell wieder eine schmutzige Farbe annimmt. Ist jedoch nicht weiter schlimm und völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Rest bleibt im Ölfilter.Das kannst du vermeiden wenn der Ölfilter auch gewechselt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rizilaus
03.12.2015, 19:19

Dieser muss so oder so gewechselt werden. Wo ein Rest bleibt, ist in der Ölwanne.

0

Alle Antworten hier sind ok, fehlt noch ,das man das bei warmem Motor macht und das Auto eben steht!!!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennischillig
03.12.2015, 17:47

ah ich Wechsel das Öl beim Autofahren

0

Was möchtest Du wissen?