Wenn man ein Jahr kein Obst ist bekommt man dann "Skorbut"?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Nein, bekommt man nicht.
Du kannst andere Nahrungsmittel essen um dem vorzubeugen, zB Kartoffeln, Paprika oder verschiedene Kohlarten.


Gemüse (roh, frisch)

100g Paprika liefert bis zu 130mg Vitamin C

100g Grünkohl liefert bis zu 120mg Vitamin C

100g Brokkoli liefert bis zu 90mg Vitamin C

100g Rosenkohl liefert bis zu 85mg Vitamin C

100g Spinat liefert bis zu 30mg Vitamin C

Gemüse (gekocht)

100g Paprika (gekocht) liefert bis zu 75mg Vitamin C

100g Brokkoli (gekocht) liefert bis zu 65mg Vitamin C

100g Rosenkohl (gekocht) liefert bis zu 62mg Vitamin C

100g Grünkohl (gekocht) liefert bis zu 45mg Vitamin C

100g Spinat (gekocht) liefert bis zu 10mg Vitamin C

Vitamin C ist ein sehr gut wasserlösliches und für den Menschen essentielles Vitamin.
Im Körper wirkt es als Antioxidant und Radikalfänger.
Der tägliche Bedarf liegt bei rund 100mg und wird in der Regel durch eine ausgewogene Mischkost gedeckt.
Bei einer Unterversorgung, d.h. täglich unter 20mg, kommt es zum sogenannten Skorbut. Symptome sind Zahnfleischbluten, schlechte Wundheilung, eine hohe Anfälligkeit für Infektionskrankheiten sowie Erschöpfung und Müdigkeit.
http://www.yazio.de/aktuelles/vitamin-c-reiche-lebensmittel.html

Den heutigen Vitaminbedarf deckst du heutzutage meist auch schon mit lebensmitteln, die die mit Extravitaminen angreichert sind...was jetzt nicht heisst das man auf Obst verzichten kann. Es ist aber nicht so schlimm das man Skorbut kriegt. Die hatten Seefahrer nunmal, weil sie nur Zwieback und Wasser aßen/tranken.

kann sein, muss aber nicht. Eine tägliche Dosis von 50 Milligramm Vitamin C gilt als ausreichend, um der Krankheit vorzubeugen. Vitamin C gibt es auch in: Paprika, Tomaten, Kartoffeln, Spinat, Kohlsorten.... trotzdem ist obstessen sicherlich nicht verkehrt.

Ich esse seit etwa 2 Jahre weder Obst noch Gemüse (außer Kartoffeln) und habe es definitiv nicht ... im Gegenteil manches Obst kann durch die Säure und direktem Zähneputzen nachher sogar noch dem Körper schaden ...

stimmt da nehmen wir doch lieber nur kartoffel, durch die man dick wird weil sie so lange verdaut werden.

0
@len222

ich habe einen schnellen Stoffwechsel, ergo nicht das Problem mit dem Dickwerden ^^

0

Was isst man, wenn man gänzlich auf Obst und Gemüse verzichtet?

0
@che123

gänzlich stimmt ja nicht ... da steht ja, dass ik Kartoffeln esse ... naja ik würd mal ganz stark von mir behaupten, dass es jede Menge Fleisch und noch mehr Fleisch ist, sowie Fisch und Geflügel und joa ok, ein Gemüse ist doch noch dabei, Tofu ...

0

Es ist völlig egal ob du 5 Jahre lang kein Obst bekommst. Dein Körper holt sich was er braucht aus den anderen Lebensmitteln.

Nicht unbedingt, weil in Gemüse und Salat ist es bedingt auch drin das Vitamin C.

Nicht unbedingt, wenn Du Sauerkraut roh verspeist, bleibt Skorbut aus.

und wenn man kein rohes sauerkraut verspeist, bekommt man skorbut?

0

Skorbut entsteht durch lngfristige, einseitige Ernährung (d.h. nur Fleisch oder Fisch!). Wenn du einfach nur das Obst aus deinem Speiseplan streichst, sonst aber normal weiterisst, bekommst du kein Skorbut!

Nein, sondern bereits nach zwei bis vier Monaten. Es sei denn, Du gleichst mit Vitamin C Präparaten aus.

Wenn man ein Jahr kein Obst ist bekommt man dann "Skorbut"?>

Wenn Du ein Jahr kein Obst isst, dann bekommst Du kein Skorbut, wenn Du ausreichend Gemüse und vor allem Sauerkraut isst, aber wäre doch schade, wo es so viel leckeres Obst gibt.

du kannst vitamine auch anders zu dir nehmen, gemüse, pilze, fleisch,ect...

Wenn du dazu noch kein Gemüse ißt ja. Als erstes fallen dann die Zähne aus......

Nein, mein Mann ist der lebendige Gegenbeweis.

Wenn man sich ausschließlich von Schiffszwieback und Rum ernährt, schon

nein, es gibt ja auch gemüse

nicht zwingend

Was möchtest Du wissen?