Wenn man ein freiwilliges Praktikum in den Ferien machen will, schreibt man da einfach den Zeitraum, in dem man das Praktikum machen will?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Nilsihasi,

für ein Praktikum empfehle ich generell den persönlichen Kontakt als ersten Schritt. Wenn das Theater bei Dir in der Nähe ist, warum gehst Du nicht einfach mal dorthin und erkundigst Dich nach einer Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu - z. B. die Frage nach dem Zeitraum.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für Dich gibt (oder es Dir dort nicht gefällt), hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal einen Entwurf hier ein (bitte vollständig und anonymisiert!) und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Erfahrungsgemäß gibt es immer noch was zu verbessern. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also schreibt man da einfach in die Bewerbung rein z.B. dass man gern ein Praktikum im Zeitraum vom 1.9.2016 bis zum 30.09.2016 machen möchte?

Ja, das könntest du machen, obwohl im September wohl nicht mehr komplett Sommerferien sein werden. Du könntest auch schreiben, wie lange du dir das Praktikum vorgestellt hast. (zweiwöchiges Praktikum usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würde ich so machen. Aber warum bewirbst du dich denn schon so früh? Normalerweise reichen 2 Wochen davor auch noch um zu fragen ob du dort ein Praktikum machen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bethmannchen
29.11.2015, 08:09

Das trifft vielleicht für den Supermarkt um die Ecke zu. Bei einem Theater reichen zwei Wochen vorher bei weitem nicht aus. Die planen viel langfristiger. Deshalb gilt hier wirklich: der frühe Vogel fängt den Wurm. 

0

Nein, der Betrieb schlägt dir einen Termin vor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?