Wenn man durch das Training immer Progression hat wächst dann nur die Kraft oder auch der Muskel?

3 Antworten

Hallo! Im Prinzip ist das so aber es gibt halt Feinheiten. Ozz667 hat das recht gut erklärt Muskelgröße ist halt nicht 1 : 1 = Kraft. Es geht auch um Effektivität

15 Wiederholungen erscheint mir auch etwas viel wenn es rein um Muskelaufbau geht. Geht dann fast schon in Richtung Kraftausdauer. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. 

Beeser sind 10 Wiederholungen bei Kniebeugen solltest Du weniger machen

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

So ungefähr. Kraft und Muskelmasse steigen beide. Der Körper passt sich durch einen Aufbau der Muskelmasse an die Anforderungen an. Und dadurch bekommst du mehr Kraft.

Allerdings kannst du nicht sagen, Kraft verdoppelt, also ist auch der Muskel doppelt so groß. Die Kraftleistung hängt von der Fähigkeit ab, möglichst viele Muskelfasern zu kontrahieren. Das nennt sich Intramuskuläre Koordination. Also kannst du auch einen Kraftzuwachs bekommen, indem dein Körper einfach nur lernt, möglichst viele Muskelfasern gleichzeitig zu aktivieren.

Aber, prinzipiell ist das die Vorgehensweise. Mehr Kraft = Mehr Muskelmasse.

Im Bereich der Fortgeschrittenen sieht das aber anders aus. Irgendwann kannst du dich einfach nicht mehr steigern. Dann musst du das Volumen erhöhen um weiter wachsen zu können.

Aber: 8-15 Wiederholungen ist ein extrem weiter Bereich. Um Kraft aufzubauen sind Wiederholungen von 10 oder mehr nicht sonderlich effektiv. Irgendwann kippt das nämlich und die Priorität ist nicht mehr, Muskelfasern zu aktivieren, sondern die Nährstoffversorgung des Muskels sicher zu stellen. Und dann bist du im Bereich der Kraftausdauer.

36

Wie groß, wie schwer und wie alt bist du? Männlich oder weiblich? Trainingsziel?

Wie sieht dein Trainingsplan aus?

0
4
@ozz667

Wie ich merke kennen Sie sich sehr gut aus kann man irgdwie Kontakt haben ? Über eine Plattform ? Dann würde ich alles weiter schreibe außer es ist för sie nicht zu umständlich auf gutefrage

0
36
@GL3NN1

Ich gebe mit Sicherheit nicht meine privaten Kontaktdaten weiter.

0
4
@ozz667

Okay also ich bin m/16 und wiege 73 kg bin 1.81 m groß und Trainere 5 mal die Woche. 4 mal Kraft und 1 mal cardio. Mein Ziel ist es auf 90 kg zu kommen aber nicht fett sondern mit 80% Muskulatur, denn bisschen fett wird ja immer mit aufgebaut.

ich esse 3300 Kalorien am Tag und esse genug Eiweiß k, f etc und alles hochwertig.

0
4
@ozz667

die im Studio meinte bis 15 Wiederholung ist Hypo... Bereich und ich hab ihr geglaubt

ich will einfach so schnell wie möglich meien 90 Masse erreichen mit Muskulatur.

ich weiß das kann 10 Jahre so dauern aber ich glaub wenn man richtug trainiert geht alles

0
36
@GL3NN1
Trainere 5 mal die Woche. 4 mal Kraft und 1 mal cardio.

Ganzkörperplan oder Split? Geräte oder Freihanteln? Wie lange schon?

0
4
@ozz667

Ober Körper unter Körper. Trainere an den Maschinen außer für Bizeps und Bauch.

2 Monate bin ich im Gym

hatte davor 1 Jahr lang mit nem hantenbank set trainiert und die Grundübungen gemacht. Aber im Gym jetzt ist dies bisschen schwer deswegen Die machinen.

ich mach am Oberkörper Tag 5x3sätze für den Rücken ( also damit ich jeden Teil des Rücken beanspruche), dann 2x4 Brust( butterlfy und Brust drücken an der Maschine, dann Schulterdrücken (1x4) und dann für Bizeps Hammer curls mit kurzhanteln weil Woll auch diesen einen Muskeln am Unterarm,, danach Supersatz mit Bizeps curls. Und für triceps mache ich an der Maschine das wo man so runterdrücke muss. Für Bauch mach ich dann ganz am Ende 2-5 min Training mit dem eigen Körpergewicht oder mit einem Ball. Das sind 1 1/2 h Training für Oberkörper.

Bein Tag ist Beinpresse, leg curls und leg Extensions und für die Waden was. Ganz am Ende Mit 20 kg hocke an der Wand mit 3 Sätzen (45 min Training)

0
36
@GL3NN1

Das ist ja eher nix.

Beim Training solltest du dich auf die Grundübungen konzentrieren. Das sind Kniebeugen, Kreuzheben, Klimmzüge oder Latzug, Rudern, Bankdrücken und Schulterdrücken.

In diesen Grundübungen gilt, aggressiv steigern. Also, wenn du zB 3x8 machen solltest, und du im 3. Satz die 8 Wiederholungen ohne Hilfe schaffst, dann wird gesteigert.

Wenn du so vorgehst, ist dein Plan unmöglich zu schaffen. Im Umkehrschluss bedeutet das aber, du trainierst nicht mit voller Intensität.

Vorschlag für deinen 2er Split wäre:

OK: Kreuzheben 4x8, Rudern (LH oder T-Bar) 3x8, Latzug 3x10, Bankdrücken 4x6, Butterfly 3x12, Schulterdrücken KH 3x12 +1x Bizeps und Trizeps nach Wahl 3x12

UK: Kniebeugen 4x8, Beinpresse 3x10, Beinstrecker 3x12, Beincurls 3x12, Waden heben 3x12, Bauch 2 Übungen nach Wahl

Besser wäre aber eine Variante des WKM Plans. (Google mal).

Modifiziert sieht der so aus:

Trainingseinheit 1: Kniebeugen, Klimmzüge oder Latzug, Bankdrücken, Schulterdrücken

Trainingseinheit 2: Kreuzheben, Rudern LH, Schrägbankdrücken, Bauch

Die Einheiten können jeweils noch mit bis zu 2 Übungen nach Belieben ergänzt werden.

0
4
@ozz667

Von den Grundübungen mache ich ja alle außer kreuzheben und Bankdrücken

0
4
@ozz667

Von den Grundübungen mache ich ja alle außer kreuzheben und Bankdrücken

0
4
@ozz667

Ich weiß halt nicht warum aber beim Bankdrücken im Gym packe ich des von der Technik nicht zu Hause ist es voll einfach gewesen aber im Gym ist Die Bank so komisch.

Mal ne frage warum kann mein Training so nicht funktionieren ?

0
36
@GL3NN1
Wenn du so vorgehst, ist dein Plan unmöglich zu schaffen. Im Umkehrschluss bedeutet das aber, du trainierst nicht mit voller Intensität.

Zu viel Volumen.

0
4
@ozz667

Ich hab zu viel Volumen ? Das ist doch gut

0
4
@ozz667

ich Bin immer bis zum nächsten Training perfekt regeneriert und habe jedes Training immer Progression

0
36
@GL3NN1

Ich schreibe das nicht zum dritten Mal rein. Lies das mit der Intensität.

0
4
@ozz667

das Heißt jetzt zusammengefasst: ich soll weniger Volumen machen, sprich Sätze und Übungen, aber dafür mehr Gewicht nehmen ?

0
36
@GL3NN1
In diesen Grundübungen gilt, aggressiv steigern. Also, wenn du zB 3x8 machen solltest, und du im 3. Satz die 8 Wiederholungen ohne Hilfe schaffst, dann wird gesteigert.

Wenn du so vorgehst, forderst du dich schon am Anfang des Trainings. Dann kannst du gar nicht so viel Volumen machen. Das geht gar nicht. Und das ist der Punkt. Bei einem so großen Volumen musst du doch mit angezogener Handbremse trainieren.

0

Kraft bekommst du in dem du schwere Gewichte über mehrere Sätze und mit wenigen Wiederholungen bewegst. Beispiel 7x5 , 10x3, 8x4

Muskel wächst durch Arbeit, d.h hohes Volumen. Beispiel für ein hohes Volumen wäre

4x10

Aber!!!! Es wäre falsch jetzt überall 7x5 oder 4x10 zu machen. Dafür müsste ich mehr Infos von dir bekommen.

Was möchtest Du wissen?