Wenn man drei Generationen zusammen wohnen, sind Konflikte an der Tagesordnung und man hat nie eine ruhige Minute. Stimmt das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kann ich nur bestätigen.

Damals als ich Kind war, lebten ich und meine Mutter für 2 Jahre bei meiner Oma. Dort lebten meine Ur-Oma, meine Oma, meine Tante und Onkel mit ihren drei Kindern und wir. Es gab nur Ärger.

Davor war ich seit ich drei Jahre alt war, immer dort bei meiner Oma zum Mittagessen. Auch dann gab es immer Streit zwischen den Parteien.

Später, als ich so 14 war, sind wir zu meiner Mutter ihrem damaligen Freund gezogen. Dort lebte noch der alte Vater. Auch da gab es immer Krach zwischen mir und ihm und zwischen ihm und seinem Sohn.

Als ich dann selbst erwachsen war und Kinder hatte, bin ich mit meiner Mutter und ihrem Freund in ein großes Haus umgezogen. Wir fanden das eine gute Idee, da meine Mutter sich um meine Kinder kümmern konnte, solange ich arbeiten gehe.

Das war die dümmste Entscheidung meines Lebens. Ich h abe heute keinen Kontakt mehr zu meiner Mutter.

Seit ich alleine mit meinen Kindern wohne, geht es mir gut.

Hallo!

Ich bin in so einem Haushalt (Opa geb. 1925, Onkel geb. 1964, ich geb. 1990) groß geworden & kann das komplett wiederlegen ---------> bei uns im Haus war alles bestens, wir waren ein Herz und eine Seele, jeder profitierte vom anderen und seinen altersspezifischen Kompetenzen... es war eine tolle Zeit in der ich ganz viel gelernt habe was mir total viel ermöglicht hat :)

Allerdings kann es durchaus auch Haushalte geben, in denen die Generationen auf sich losgehen.. es gibt ja den sog. "Generationskonflikt". Aber bei uns gab es den eben nicht ;)

das kann von familie zu familie unterschiedlich sein aber ich sag mal so nach einer zeit kommt es bei den meisten und auch aus eigener erfahrung häufig zu streit, da halt zwischen jeden ca. 20-30 jahren liegen o. mehr und da hat man nun mal ganz andere meinungen :)

Das denke ich nicht. Aber ich persönlich würde ungern mit meinen Schwiegereltern Zusammenleben... einfach weil ich ganz allein über alles bestimmen möchte und wenigstens zuhause der Chef sein will. Aber es gibt auch menschen die lassen sich gerne etwas sagen oder haben nicht so stark den Drang nach Unabhängigkeit wie ich. ;)

Es gibt sowas, aber das ist nicht die Regel.

nein, stimmt nicht....ich habe bis vor einem jahr in einem 4 generationshaus/hof gelebt und es ist toll

Was möchtest Du wissen?