Wenn man direkt sagen würde ich liebe dich?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich würde nicht so schnell mit den Worten "Ich liebe Dich" ankommen, soetwas ist etwas besonderes, das sagt man nicht einfach so, Liebe entwickelt sich über einen längeren Zeitraum, man sollte sich diese Aussage bewahren und nicht verschwenderich damit umgehen. Vllt. bist du verknallt oder hast dich in ihn verguckt, versuche doch Zeit mit ihm zu verbringen um herauszufinden was er für dich empfindet..und vllt wird es ja bei beiden mal eine wirkliche Liebe.

das hängt davon ab, wie alt ihr seid, wie gut ihr euch kennt, wie viel zeit ihr miteinander verbringt und ob du merkst, ob er auch was für dich empfindet. ansonsten wäre es peinlich. ;-) ich würde es vielleicht nicht ganz so direkt aussprechen, manche jungs bekommen dann angst, sondern es nett umschmücken, wie "ich find dich wirklich toll" oder so. ansonsten können auch manchmal gesten mehr ausdrücken als so ein satz. ;-)

Ich hasse es wenn man das Wort "liebe" am Anfang einer Beziehung sagt bzw auch dann wenn noch keine Beziehung da ist. Das Wort Liebe wird heute leider zuoft und zu voreilig benutzt

Lass es ......

Du kannst damit ganz schön auf die Schnauze fallen, wenn es nicht auf Gegenseitigkeit beruht ! Zudem meine ich, daß sich LIEBE erst entwickeln muss.

Sag ihm, daß Du ihn magst oder gerne hast !!

Also mit der Holzhammermethode sollte man einen Jungen nicht bedrängen......man muss sich schon erst kennenlernen, dann muss das Gefühl der gegenseitigen Sympathie uns Anziehungskaraft vorhanden sein.........bis die Schmetterling im Bauch beider flattern......dann sind die 3 Worte "Ich liebe dich!" in einer geeigneten Situation angebracht.angebracht.

Einfach nur so hingehen und die 3 Worte zu sagen, entweder peinlich oder der junge Mann fühlt sich verscheissert.

Lass das besser, das könnte sehr peinlich werden. Im übrigen ist das keine Liebe, sondern Verliebtheit, das ist ein großer Unterschied. Wenn überhaupt, dann solltest du ihm sagen, dass du ihn sehr gerne magst, das sollte für den Anfang reichen.

Wenn das Liebesempfinden NICHT auf Gegenseitigkeit beruht, kann das Geständnis "Ich liebe dich" unangenehm sein und Bedrängnis hervorrufen.

Man sollte die "berühmten drei Worte" nur anwenden, wenn man sich absolut sicher ist, dass das tiefe Empfinden für den anderen Menschen erwidert wird; selbstverständlich sollte man auch die richtige Situation dafür berücksichtigen (und es nicht am falschen Ort zur falschen Zeit sagen!).

vom ohnmächtig werden bis zu dir einen Heiratsantrag machen ist alles drin :-)

Dann ist mit einem Moment a l l e s geklärt -, und Du kannst zum nächsten Probanten gehen...

ich würde es nicht liebe nennen. dann kann es klappen

Ich hasse soetwas. Bin selbst 17Jahre alt und das hat mal n Mädchen gemacht. Und joa, gab keine beziehung xD

warum probierst du es nicht aus? was soll schlimmes passieren? ich finde, vieles im leben muss man einfach mal gemacht haben :-)

Dann hast Du ihn gemosbied...

Der nimmt ganz schnell die Beine in die Hand und spielt Roadrunner!

Was möchtest Du wissen?