Wenn man die Hauptuntersuchung durchführen lässt, ist dann die Abgasuntersuchung automatisch mit dabei?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bereits seit einigen Jahren wurde das so geregelt, daß die Abgasuntersuchung zeitgleich mit der HU durchgeführt wird. Seit dem ist auch die sechseckige Plakette auf dem vorderen Kennzeichen entfallen.

Allerdings kann man die AU auch problemlos in einer Werkstatt machen lassen. Man muß dann lediglich die Prüfbescheinigung mit zum TÜV bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das muss die Werkstatt machen, danach die Abnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Genesis82 27.09.2016, 11:31

nein, du kannst auch direkt zur Prüforganisation fahren und musst nicht extra vorher in eine Werkstatt.

0
peterobm 27.09.2016, 14:32
@Genesis82

die Überprüfen nur, aber einstellen? der Prüfer darf das doch gar nicht!!

0

Ja, die Abgassonderuntersuchung ist mittlerweile Bestandteil der Hauptunter-suchung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
juliejule 26.09.2016, 20:07

muss ich, das extra sagen oder machen die das automatisch mit?

0
Genesis82 27.09.2016, 11:32
@derhandkuss

so falsch ist das nicht! Du kannst auch nur die Hauptuntersuchung ohne Abgasuntersuchung machen lassen, allerdings wird dir dann die Plakette nicht zugeteilt - es sei denn, du hast die Abgasuntersuchung innerhalb von 4 Wochen vor der Hauptuntersuchung woanders machen lassen und legst die Bescheinigung vor.

0
EddiR 27.09.2016, 19:43
@derhandkuss

@derhandkuss:

TÜV und Dekra..... sind auch nur Dienstleister. Und die machen nur, was der König Kunde haben will. Wer keine AU will, bekommt die auch nicht gemacht. Die kann ich nämlich z.B im Rahmen einer Inspektion in einer Werkstatt machen lassen. Muß dann eben die Bescheinigung einer / der Werkstatt.... mitbringen, nachreichen...... Also erzähl keinen Mist sondern was brauchbares. Oder laß es sein!

0

ohne Abgasuntersuchung kein TÜV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?