Wenn man die Ausbildung abbrechen möchte, bereits eine neue Stelle hat, muss man dann noch zur Berufsschule?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du die Ausbildung abbrechen MÖCHTEST, hast Du sie aktuell ja noch nicht abgebrochen sondern befindest Dich noch in Ausbildung und musst auch zur Berufsschule.

Wenn Du mit "neue Stelle" meinst, dass Du den Ausbildungsbetrieb wechselst, gehst Du ohnehin weiter zur Berufsschule.

Also was willst Du genau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pellepe
30.05.2016, 14:40

Möchte zum 31.07. kündigen, weil ich am 01.08. eine neue, andere Ausbildung mache. Berufsschule geht bis zum 22.06., möchte aber schon 1 Woche vorher in den Urlaub......

0

Solange du (Berufs)schulpflichtig bist - JA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du bei der neuen Stelle auch zur Berufsschule gehen musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?