Wenn man die Auflage bekommt ein Fahrtenbuch zuführen, ist dies zeitlich begrenzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hierbei gibt es keine zeitliche Begrenzung. Anforderung vermutlich vom Finanzamt bzw. Arbeitgeber (für das Finanzamt) zur Trennung der tatsächlich privat und dientslich gefahrenen Kilometer

Wenn der für einen StVO-Verstoß verantwortliche Fahrzeugführer nicht ermittelt werden konnte und man die Auflage bekommt ein Fahrtenbuch zu führen, dann gilt die Auflage je nach Verstoß meistens für 6, 9 oder 12 Monate. ;-)

das beste ist halt sich zu "erinnern" wer das auto gefahren hat, dann vermeidet man solche auflagen.

Wieso ist die Auflage, ein Fahrtenbuch zu führen, eine Androhung?

Hi, Habe meine Frage nicht klar formuliert. Sry. Fahrtenbuchauflage gem. §31a Straßenverkehrs-Zulassung. Weil der verantwortliche Fahrzeugführer nicht ermittelt werden konnte - für mein KFZ

0

Was möchtest Du wissen?