Wenn man Bleichermittel in die Ohren kippt wird man dann wirklich taub/gehörlos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man sich den Gehörgang verätzt kann es tatsächlich dazu führen das man schlechter hört. Komplett taub eigentlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augen gehen kaput weil es ätzend ist, die ohren müssten davon nicht betroffen sein da gibt es so ein schutz, das füssigkeit nicht bis zum trommelfell kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?