Wenn man Bisexuell ist dann,...?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

wenn man sich zu Männern und Frauen hingezogen fühlt, dann ist man bisexuell.

Homosexualität und Heterosexualität sind jeweils dieAnziehung zu jeweils ausschließlich einem Geschlecht.

Oder um es anders zu sagen: Man sagt zu der Farbe Lila ja auch nicht "rot und blau gleichzeitig", sondern halt lila. (Ok, kein perfekter Vergleich, aber ich hoffe du verstehst trotzdem, was ich meine ^^)

Liebe Grüße

Perfekte Antwort. Ich hatte genau den gleichen Gedankengang nur es mit Zahlen statt Farben vergleichen. 👍🏻

0

Bisexuell bedeutet, dass man auf Männer UND Frauen abfährt.

Homosexuell ist man, wenn das gleiche Geschlecht bevorzugt wird, das man selbst ist.

Hetero = Mann + Frau

Das ist mir schon klar, aber kann man als bisexueller auch sagen, dass man hetero ist oder wäre es falsch da man nur auf beide steht?

0
@ThorsRevenge

Wenn Du öfters mal switcht, würde ich es eher als bi bezeichnen. Falls Du einen festen Partner hast, also MANN/FRAU als Paar Konstellation,mit Interesse an anderen Geschlechtern, bist Du hetero mit bi Neigungen.

Wieso ist die Bezeichnung denn so wichtig für Dich?

0
@Nina3401

Ich hab mich nur gewundert, weil zB. Wenn hetero die Zahl 3 ist und homo 5 ist, ist bi dann 8 oder 3 und 5. (Ich weiß das macht nicht viel Sinn.)

0
@Nina3401

Gar nichts. Dachte nur du würdest mein Gedankengang verstehen. Danke für deine Antworten!

0
@ThorsRevenge

Sorry, verstehe den Zusammenhang zwischen Sex und Zahlen nicht bzw. worum es Dir letzendlich mit dieser Frage ging...???

0
@Nina3401

Tut mir leid wenn ich so unverständlich bin/war. Wenn man homo ist ist man homo, gleich bei hetero und bi ist weder noch, da man beides mag. Meine Frage hat sich also geklärt. Danke

0

Fühlst man sich zu beiden Geschlechtern und “alles dazwischen” gleich stark hingezogen? Wenn ja, kann man sich im Grunde auch als Pansexuell bezeichen. ^^

Was möchtest Du wissen?