Wenn man beim Schlafwandeln jemanden tötet, Kommt man dann ins Gefängnis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, für eine Straftat wird Wissen und Wollen der Tat vorausgesetzt. Außerdem könnte es sein, dass man in dem Zustand auch als schuldunfähig gilt (ist ja so ähnlich wie stark betrunken).

Ellyson 04.07.2016, 04:40

Danke. Aber was veranlasst einen Schlafwandler überhaupt dazu jemanden zu töten?

0
Raynor2 04.07.2016, 04:49
@Ellyson

Auf dem Gebiet bin ich kein Profi, aber das Unterbewusstsein müsste dafür verantwortlich sein, eben so wie beim Träumen.

0

Falls es wirklich so einen Fall geben sollte dürfte es sich um eine "schwere Bewustseinsstörung" (§ 20 StGB) handeln und somit keine Bestrafung erfolgen.

Mal abgesehen von der Freiheitsstrafe, könntest du den selber damit klar kommen und weiter ein glückliches & zufriedenes Leben führen wenn du einen Menschen auf dem Gewissen hast?  

Gibt ein film dazu

Mit J.L

Was möchtest Du wissen?