Wenn man beim Schlafen spricht ....

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bis jetzt habe ich bei drei Menschen mitbekommen, wie sie im Schlaf sprechen, und bei jedem von ihnen hat das Gesagte insofern keinen Sinn ergeben, als dass immer was gefehlt hat, also denke ich, man spricht nur seinen eigenen Part. Ich weiß aber nicht ob das bei allen Menschen, die im Schlaf sprechen, gleich ist.

Hatte ich auch schon öfter.... mir ist mit der zeit aufgefallen dass ich genau das gesagt habe was ich auch im traum geredet habe.

Hallöchen! Ich rede auch oft im schlaf aber ich bin mir sicher, dass ich nur meinen Part spreche! Ich weiß ja nicht wie das bei dir ist...kann ja bei jedem anderst sein aber ich spreche nur das, was ich auch im Traum sage! LG=)

Habe das mal mit erlebt. Sie hat mit nem Thomas gesprochen.... War vor 10 Jahren im Ferienlager gewesen. Du redest aber nur, wenn du im Halbschlaf bist, sie war dann auch plötzlich wach gewesen.

Wer im Schlaf redet, redet i.d.R. auch im Traumgeschehen selbst. Es handelt sich nicht um Worte, die von jemand Anderem kommen. Dass man sich schon 10 Sekunden nach dem Aufwachen nach einem lebhaften Traum nicht mehr erinnert, ist völlig normal.

mer1987 14.10.2010, 20:47

Ich denke nicht, dass das normal ist. Denn sonst, wenn ich Albträume habe, erinnere ich mich noch Wochen daran. Und das kommt pro Nacht auch sicher 1-2mal vor. Nur eben wenn ich spreche, vergesse ich den Traum nach einer Weile..

0

Hmm, vielleicht lässt Du mal einen Kassettenrecorder laufen während Du schläfst, und hörst Dir das nach dem Aufstehen an.

ich übernehme aber eig. immer meine eigenen worte wenn ich im schlaf rede...also nur mein text ;)

ich glaube niemand weiss das ausser du erinnerst dihc was du getäumt und geredet hast

Oh ja das merke ich dann auch immer wenn ich aufwache :D voll unheimlich...ich schlafwandle auch :) Aber das ist mir ein Rätsel Frag ich mich auch immer! Vielleicht kann dich da ein Artzt beraten ;)

Was möchtest Du wissen?