Wenn man beim Pinkeln das Wasser in der Kloschüssel unter Strom setzt,kriegt man dann auch einen Stromschlag?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein und Ja :-)

Als ich Fernsehen geguckt habe, Jahre her, gab es eine Sendung. Mythbusters. Die haben das mal mit einem U-Bahn-Gleis getestet. In der Slow-Motion-Aufnahme hat man gesehen, das sich der Strahl bricht und nur Tropfen ankommen. Also nein.

ABER: Wenn man(n) nah genug dran ist, zb. durch knien, sind es noch keine Tropfen. Und dann wäre es ein ja.

Ich meine es wären ..... 20? 25? cm Abstand gewesen.

Einen "Stromschlag" bekommt man nur, wenn der Strom durch den Körper fließt. Also man eine Teil des Stromkreis wird.

Aus deiner Frage geht nun nicht hervor, wie du bei diesem kleinen Geschäft geerdet sein willst.

Wenn man gegen einen elektrischen Weidezaun pinkelt, bekommt man auch einen Stromschlag und das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Wie große der Abstand sein darf, habe ich aber nicht näher getestet.

Ist ja auch logisch, denn du stehst mit beiden Füßen auf der Erde. Je feuchter nun die Erde ist, umso besser ist sie leitend.

Wo ist nun die Erdung im gefließten Bad?

1
@prohaska2

Das sagt gar nichts, denn ich erinnere mich gut ein einen Versuch im Physikunterricht. Wer mutig war konnte auf einer Glasscheibe stehend eine Hochspannung anfassen, da leuchteten auch die Glimmlämpchen

0
@Karl37

Eine Erdung gibt immer. Es ist alles eine Frage der Spannung, die in dieser Fragestellung nicht definiert wurde.

Ein Phasenprüfer (wenn wir vom klassischen Lügenstift reden) wird bei 230 V verwendet und hat einen begrenzenden Vorwiderstand. Ein Weidezaun hat durchaus 12.000 V.

1

Kann man eine elektrische Zahnbürste in ein Behälter voller Wasser tun oder kriegt man einen Stromschlag?

...zur Frage

Warum bekommt man keinen Stromschlag wenn man an ein Ladekabel fasst?

Hallo! Ich hab mich als ich das letzte Mal als ich mein Handy aufgeladen habe gefragt, warum man eigentlich keinen Stromschlag bekommt, wenn man an das Ende vom Ladekabel fasst. Denn, es fließt ja immerhin Strom, sonst würde das Handy ja nicht aufladen...

Danke im Voraus ProfDrPW

...zur Frage

Feuer am Hochspannungsmast mit Wasser löschen?

Hier im Video ab 8:50 Minute https://www.youtube.com/watch?v=nZ3BkAvpFkc löscht (kühlt) die Feuerwehr ein Kurzschluss Brand (Plasma) mit "Wasser", wie ist das möglich, ohne das die Feuerwehr Mannschaft ein Stromschlag bekommt? Ich kenne schon etwas von Strom, das hier im Video ist mir ein Rätsel.

...zur Frage

Kann man privat selber einen Stromgenerator bauen?

Kann man selber einen Stromgenerator bauen der auch funktioniert?

Hat jemand von euch vielleicht eine Bauanleitung und was alles benötigt wird?

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Spülmaschine setzt Wasserleitung unter Strom

Hallo Community,

ich habe gestern meine neue Spülmaschine bekommen.

Nach dem korrekten anschliessen habe ich sie gestartet und festgestellt, das ich nun über meinen Wasserhahn, an den auch die Maschine angeschlossen ist, einen Stromschlag bekomme. Sogar über das fliessende Wasser bekomme ich einen gewischt :-(

Der Stromschlag ist sehr schwach aber spürbar...

Der Kundendienst von Siemens wollte einen Techniker schicken, aber ich will keine Maschine die am ersten Tag repariert werden muss.

Kann die Ursache vielleicht an meiner Steckdose liegen? Das da die Erdung nicht stimmt?

Ich will die Maschine nicht reklamieren wenn der Fehler im Stromnetz liegt...

Hat jemand Ideen oder Erfahrungen damit?

...zur Frage

Stimmt es, dass reines Wasser keinen Strom leitet?

Habe gehört, reines Wasser leitet keinen Strom (oder nur sehr schlecht), daher kann man auch keinen tödlichen Stromschlag bekommen, wenn Elektronik unter Wasser ist...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?