Wenn man bei real einkaufen geht, kriegt man jaa so treue punkte, könnt ich einfach was für

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, könntest Du. Aber real ist nicht verpflichtet, die Sachen zurückzunehmen, wenn sie voll funktionstüchtig sind. Also kann es Dir passieren, daß Du das Teil (was auch immer es ist) behalten mußt.

Das kann ich Dir nicht sagen. Aber ich würde meine Daten eher nicht für ein "Werbegeschenk" hergeben. Treupunkte sind für den Kunden ziemlicher Unsinn. Die Einzigen, die davon profitieren sind die, denen Du mit jedem Scan Deiner TP-Karte weitergibst, wieviel Du wann und wo, wie oft kaufst.

Für die Treuepunkte mußt Du doch nicht Deine Daten hergeben.

0
@ErsterSchnee

Wenn man dafür eine elektronische Payback-Karte brauchen sollte, dann schon. Denn bei deren "Beantragung" muss man doch seine Daten angeben, die dann auf dem Chip gespeichert werden.

0
@kunos

Treuepunkte, nicht Payback. Treuepunkte sind diese kleinen Aufkleber, wo man dann verbilligt Töpfe, Handtücher und lauter so sinnlose Sachen kaufen kann...

0

Und was bringt dir das? Wenn du da jemanden kennst der da arbeitet, dann bekommst du die Punkte Rollenweise gratis..

ist aber für den kollegen ein grund für fristlose kündigung.

0
@zonkie

Mag sein, aber scheint niemanden zu stören :)

0

egal, ich will nur wissen ob die Theorie stimmt :)

0

.. wie man bei EBay feststellen kann :-)

0

Ja, so sind schon ganz viele Leute ganz schnell reich geworden ;-)

So schlau waren andre vor Dir auch schon.. die vermerken das bei REAL auf dem Kassenbon….

Was möchtest Du wissen?