Wenn man bedingungslos liebt , kann man eifersüchtig sein oder werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nein. liebe hat nicht mit besitzdenken zu tun. lieben ist Freiheit haben und auch lassen.

eifersucht hat was mit Verlust von - und angst vor zu tun.

mdg

Hmm Schwierig

Das Problem erstmal ist das jeder etwas anderes unter liebe versteht :-) Jeder Liebe anders fühlt etc.

Nun Ich stimme den anderen Zu also ich liebe meine freundin nicht weil sie mir zärtlichkeit gibt etc.

Schau Liebe ist für mich wenn ich die negativen Dinge meines Partners auch liebe nur passt das nicht mit deiner Frage zusammen den du sagst eigentlich das gegenteil deshalb bin ich der Falsche um dir zu antworten da dies für mich nicht Liebe ist was du schreibst aber auch nur weil ich es eben anders empfinde als du also nicht böse sein :-)

ok, danke trotzdem ;)

0

natürlich grad bei bedinungslosser liebe.....Man möchte die person für sich haben und hat verlustängste natürlich wird man da eifersüchtig!

das ist Stuss. du hast besitzenden die nichts mit liebe zu tun hat sondern mit haben und behalten.

blöd nur das der andere dir nicht gehört und einen freien willen hat. den er oder sie auch benutzen darf.

^^

0

Deine Beschreibung von bedingungsloser Liebe führt zur Selbstaufgabe und nicht zu einer beiderseitig erfüllten Partnerschaft.

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Bitte beschreibe dies etwas genauer wie du das meinst dann kann ich dir eher weiterhelfen.

Klar darf man einversüchtig sein aber eben es kommt immer darauf an in welchem masse, in welcher situation, auf wen etc.

Schreibe doch etwas mehr darüber

Das ist die Liebe die ihr denkt , das sie die wahre Liebe wäre.

Liebe ist im Grunde genommen etwas Egoistisches. Wir lieben einen Menschen nicht um seiner selbst willen, sondern immer nur, weil er uns gewisse Bedürfnisse und Wünsche erfüllt. Wenn der Partner unsere Wünsche nicht mehr erfüllt, beispielsweise den Wunsch nach Anerkennung,Zärtlichkeit, Verständnis, Zuwendung, etc., verwandelt sich unsere Liebe in Enttäuschung, Hass, Gleichgültigkeit.

Wahre Liebe erwartet von Niemanden etwas, den wahre Liebe ist bedingungslos.

0

Meine freundin liebt mich zu krass . Wenn ich schon mit ein mädchen normal rede >"keinflirt" Sie wird heftig eifersüchtig . Im schlimmsten fall würde sie mich sogar zusammen schlagen vor eifersucht :O

Eifersucht ist meines erachtens ein zeichen dafür . Das eine/r angst hat sie/ihn zu verlieren und das wichtigste . Damit zeigst sie auch wie sehr sie mich liebt . Natürlich kann man es auch anders zeigen aber das wäre für mich eines von vielen punkten .

deine Einstellung ist gut - ihre ist die eines Kindes welches Verlust erlitten hat. das kannst nicht in Ordnung bringen. früher oder später muss die erkennen das ihre Eifersucht nichts mit dir zu tun hat sondern mit ihrem erlebten.

0

Na klar wenn man Jemanden so sehr liebt wird man schnell eifersüchtig wenn der geliebte mit jmd anderen chattet. bspw.

das ist Unfug. das was du beschreibst ist angst vor Verlust. du willst weiter haben anstatt sein-zu lassen. in solch einer Atmosphäre gedeihen nur Kummer und leid. denk mal nach. ^^

0

Man sollte nie bedingungslos lieben ;-) Eifersucht gehört für mich zur Liebe, sie darf nur nicht krankhaft sein / werden.

bedingungslos bedeutet keine Bedingungen an jemanden zu knüpfen. das was du da machst ist den anderen in seiner Freiheit beschneiden und ihm nicht seinen freien willen zu lassen ohne um-zu. ^^

0
@solveyg

genau solveyg , aber ich meine nur z.B Gott. Er liebt ja bedingunglos , wie könnte er dann sagen er ist ein eifersüchtiger Gott?

0
@glaubeesnicht

@mafia

du bist im at

liess mal das neue - da stehen ganz andere Sachen drin. und nochwas. halt dich an deinen inneren kompas. der sagt dir genau was recht und unrecht ist. denn das muss der mensch nicht beigebracht bekommen - das bringt er mit. ^^

0
@glaubeesnicht

Woher willst du das wissen, mafia? Es gibt keinen Beweis dafür, dass es Gott gibt, demnach also nicht, dass er eifersüchtig sein könnte. Außerdem verwechselst du da etwas. Vorausgesetzt es gibt einen Gott, so liebt er doch nicht so wie wir Menschen hier.

0
@mafiia

du bist im at

im nt steht anderes. jesus - wenn wir schon auf die Religion kommen lehrte anderes.

der mensch muss keine moral lernen er bringt die mit. dein innerer kompas weis genau was richtig und unrecht ist. ich denk wenn die menschen mehr drauf lauschen ^^würden wären sie glücklicher.

zu dem eifersüchtigen Gott.... jjaaaaaa das ist auch so eine merkwürdige stelle. aber ich hab mir das mal so erklärt. wenn du mit deinem "hintern auf vielen Hochzeiten tanzt" dann ist es schwer den überblick zu behalten. kann also sein das damit gemeint ist. sich nicht mit dem "schnöden" Mammon zu beschäftigen sondern bei sich zu bleiben.

oder um nen krasseres Beispiel zu nennen *die Leute kaufen sich von dem geld das sie borgen, dinge die sie nicht brauchen um Leuten damit zu imponieren die sie nicht mögen." das treibt auch vom inneren weg. und hin zu Neid, Missgunst, Zorn, eiversucht. und so schliesst sich der kreis wieder.

mdg

0
@mafiia

Vielleicht können sie ein eigenes ganzens zusammengefasstes Kommentar abgeben , ich will ihnen einen Stern geben.

0
@mafiia

was wie stern?! der Himmel ist voll Mädchen.

reichen dir die antworten nicht?

ich weiss nicht was genau du noch wissen willst, du wirst jede menge antworten finden. die Wahrheit allerdings wird immer nur die sein die du für Wahrheit oder richtig empfindest. da aber niemand weiss was Wahrheit in Wirklichkeit ist - weil sie niemand kennt. kannst du nur von dir ausgehen.

und zur Unterstützung und Findung dessen, können andere dir sagen wie sie denken und fühlen. ob du es annehmen willst und als deins machst. darfst du selber entscheiden. freier Wille - de verstehst. ^^

hast fragen? jederzeit! ; )

mdg

0

Was möchtest Du wissen?