Wenn man bauchrednet, hört sich das für einen auch so an als würde die Puppe sprechen oder nur für das Publikum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich ist es richtig: Nur das Publikum meint, die Puppe würde selbst sprechen und die Stimme kommt von ihr.

 Aber als Bauchredner, der seine Puppe mit allen ihren Eigenschaften so gut kennt, weiß man als Bauchredner oft ohne viel Nachzudenken, was die Puppe sagen wird, so dass ich manchmal selbst von der Antwort von Rasputin oder meinem Grünschnabel überrascht bin, wenn ich improvisiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nur für das Publikum, denn Du bist ja selber derjenige der spricht. Das Publikum kann aber von weiter weg nicht unterscheiden ob die Leuute aus dem Mund der Puppe oder Deinem kommen. Das Publikum ist auch abgelenkt und konzentriert sich ausschliesslich auf die Puppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur für das Publikum. Bauchredner reden nicht mit dem Bauch, sondern mit dem Mund, welchen sie aber nicht bewegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?