Wenn man auf die Straße steht, was tun?

3 Antworten

Warum hat sie euch auf die Straße gesetzt?

Hat dein Vater keinen Mietvertrag mit ihr gemacht, oder wie lief das ab mit dem "umziehen"?

Was soll das Jugendamt da machen?

du mußt mehr schreiben, damit man sich ein Bild von der Situtation machen kann!

Es wird euch wohl nichts anderes übrig bleiben, als in ein Hotel, oder eine Pension zu gehen?

also wir hatten kein mietvertrag mit ihr, aber wir zahlten mit ihr zusammen die miete. naja ich dachte mir, da ich ja noch "kind" bin, kann ich ja nicht auf die straße schlafen, vielleicht das die etwas wissen, wo wir hingehen könnten. Alle hotels und pensionen haben zu, den wir bezahlen können, denn wir haben nicht mehr soviel geld wegen umzug. Wir haben noch wohl genug geld um zu essen undso

0
@aapje2000

Dann in die Bahnhofsmission, oder eine Obdachlosen Unterkunft!

Daß die alle zu haben, glaube ich nicht, eher, daß sie belegt sind?

außerdem wollte ich noch wissen, warum sie euch auf die Straße gesetzt hat?

0

weil die die ganze zeit stress macht und pshycische probleme hat, sie es aber nicht einsehen will. sie sagte auch zu mir, ich würde angeblich die zusammen aufeinanderhetzen. was habe ich davon? ich wohne doch im gleichen haus? na dann hat se uns einfach rausgescmissen

0

aber sonst geht es noch ?

wieso gibt es zoff zwischen den geschwistern , obwohl der bruder vorab um hilfe gefragt hat ? und die schwester das angenommen hat ?

da müßt ihr ja dolles  angerichtet haben .

das problem.ist, wir haben gar nix gemacht... wir wollen ihr nur helfen die schulden zu bezahlen und geh so weiter und iwie tickt die dann aus

0

Notfalls, Polizei anrufen oder Freunde und Verwandte fragen. :)

Was soll die Polizei machen?

0

ihre tante ist die einzige verwandte , die polizei geht das gar nichts an .

0

Was tun wenn man ein totes Tier auf der Straße sieht?

Hey Leute, ich habe letztens ein totes Tier auf der Straße gefunden und haben angehalten und es auf die Straßenseite gelegt. Es war eine Ratte.
Aber was soll man tun wenn es ein größeres Tier ist z.B. Ein Fuchs. Ich habe mal gelesen das man die POLIZEI anrufen sollte. Aber ich bin mir nicht sicher ob die sich darum kümmern würden. Sollte man vielleicht das Ordnungsamt oder die Feuerwehr anrufen? Oder was soll man tun?

...zur Frage

Chihuahua in Not adoptieren?

Hallo. Ich würde sehr gerne einen Chihuahua kaufen aber nicht vom Züchter da ich lieber einen möchte dem keiner haben will weil mir dieses Leid tun. Weiß jemand in welchem Land Chihuahua/oder Mix auf der Straße leben weil dann würde ich sehr gerne kenne Obdachlosen Chihuahua retten . Also falls jemand weiß in welchem Land ich solche finde wäre es sehr nett.
Vielen Dank im Voraus 😊

...zur Frage

Straße im Abizeugnis falsch geschrieben, was kann ich tun?

Hallo ich habe entdeckt, dass auf meinem Abizeugnis die Straße falsch geschrieben wurde. Ich hab mein Zeugnis aber schon an alle Unis geschickt. :( Hat das Auswirkungen? Was soll ich tun?

...zur Frage

kann die Verwandtschaft das Kind aus der pflegefamilie holen?

hab etz mal eine Frage weilona ch einfach nicht weiß wie ich meiner Tante helfen kann. Ihre ältere Tochter hat 3 Kinder. 2 leben schon bei meiner Tante weil die Tochter zu viel getrunken hat, hat das Jugendamt entschieden das die Kinder bei der Oma besser aufgehoben sind. etz hat sie aber noch ein 3 Kind bekommen was zurzeit 6 monate alt ist sie hat trotzdem weiterhin getrunken und das Kind wurde ihr sich weggenommen aber es war niht so wie beim ersten mal das meine Tante es Bescheid bekommen hat . etz aber hat es ihr die Nachbarin und sie war beim Jugendamt und will auch das 3 Kind einfach um die Familie nicht zu trennen Sie will nicht das ihr enkel in einer anderen Familie aufwächst das Jugendamt sagt aber nein weil sie schon 2 hat. Und wenn dann soll sie ihre Arbeit kündigen und den ganzen Tag daheim sein um auf das Kind aufzupassen aber dennoch soll das Einkommen nicht senken. Wie ist Sowas möglich? naja egal meine andere Tante also ihre Schwester hatze schon paar Fehlgeburten und gemeint sie wäre froh wenn sie das Kind bekommen würde sie haben sogar noch das eine Kinderzimmer frei. etz sagt aber das Jugendamt das dass Kind in der pflegefamilie es besser hat und wollen sogar das 2 Kind was schon seit über 2 Jahren bei meiner Tante wohnt auf wegnehmen sie ist extra vor 2 Jahren in eine größere Wohnung umgezogen das sie ja die 2 bekommt der kleine hängt sehr an ihr kann abends sogar nicht einschlafen wenn sie nicht daheim ist das Jugendamt sagt aber nein es wäre besser die Kinder nicht voneinander zu trennen... was kann man da machen? Kann mir vielleicht jemand helfen ? Manche wissen vielleicht das wenn man mit null Ahnung zum Jugendamt geht das sie dann auf einen nicht hören.... Kann meine Tante doch das 3 Kind aufnehmen ich meine sie und ihr Mann haben gegenschichte das heißt jederzeit ist jemand daheim... Oder kann es immerhin die Schwester von ihr aufnehmen sie will einfach nicht das der kleine in einer fremden Familie aufwacht sie ist der Meinung das das Kind nichts dafür kann und wenn es schon eine Möglichkeit gibt das Kind in der Familie zu behalten wieso lässt es das Jugendamt nicht zu?

...zur Frage

Wie kann es sein, dass eine 16-jährige vom Jugendamt bei -8°C auf die Straße gesetzt wird?

Wie kann das sein? Ich meine: Es ist doch egal, was da vorgefallen ist, das Jugendamt soll das Kindeswohl sicherstellen & das ist hier ja wohl nicht mehr gewährleistet!

...zur Frage

Vom Heim abgehauen, was soll ich tun?

Hallo, Ich bin 17, w und hab in einem Heim gewohnt. Erst 2 Monate in einem Jugendheim. Erst in einem Übergangsheim was total schön war, vondort aus musste man aber in ein normales was total blöd war. Die Betreuer haben mich die ganze Zeit kontrolliert. Allgemein war mir das zu blöd dort und ich bin dann immer abgehauen. Hab mich in den Zug gesetzt nach Berlin und hab dann auf der Strasse geschlafen. Dann meinte das Jugendamt dass das so nicht weiter geht und es gab ein Krisengespräch. Weil ich denen im Heim vertraut hab und meine Probleme erzählt hab meinten die ich muss in die Psychiatrie gehen. Beim Krisengespräch haben die mich in die Psychiatrie eingewiesen. Da war ich paar Monate und jetzt bin ich wieder zuhause gelandet. Ich halte es bei meinen Eltern echt nicht und aus und überlege auf der Strasse zu leben. Weil ich echt nicht zum Jugendamt gehen will weil das Arschlöcher sind. Was würdet ihr tun? Auf der Strasse kann echt viel passieren ich hab kein Bock irgendwie Drogenabhängig zu werden oder so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?