Wenn man auf dem Gymnasium ist hat man dann nach der 10 Klasse automatisch den Realschulabschluss?

4 Antworten

ja, wenn du in die 11. Klasse versetzt worden bist, hast du automatisch den Realschulabschluß. Ausnahme war glaube ich ein Bundesland, wo das nur der Fall ist, wenn du auch nach der 10. aufhörst. Ich erinnere mich, wo doch einmal so ein Schüler Amok gelaufen ist, der das Abitur nicht bestanden hätte und somit ohne Schulabschluß dastand, obwohl er an der Oberstufe war. Weiß nicht mehr, welches Bundesland das war, sollte es zufällig das gleiche sein wie deins, tut es mir leid, aber ansonsten hat man die mittlere Reife mit der Versetzung in die 11 erreicht.

In Thüringen ist das so. Da machst du am ende der 10ten Klasse eine Besondere Leistungsfeststellung (BLF), gleichzusetzen mit einem Realschulabschluss. Soweit ich weiß ist der aber bis jetzt nur in Thüringen anerkannt. EIN HOCH AUF DAS DFEUTSCHE SCHULSYSTEM ^^

Ja, mit Bestehen der 10. Klasse und - je nach Bundesland gibt's da verschiedene Varianten - der entsprechenden Prüfung. Ich beispielsweise hatte in Baden-Württemberg eine "Zentrale Klassenarbeit" in Deutsch, Englisch und Mathematik

Schulabschluss nach der 10. Klasse Gymnasium?

Hat man nach der 10. Klasse am Gymnasium automatisch einen Realschulabschluss ohne Prüfungen? Meine Freundin meinte nämlich, dann hat man nur ein Abgangszeugnis :/ Ich komme aus Sachsen Anhalt :)

...zur Frage

Wenn man die zehnte Klasse auf dem Gymnasium schafft, hat man dann automatisch den Realschulabschluss?

...zur Frage

Wird es schwer für mich auf dem BG?

Also ich bin 15 Jahre alt und besuche zurzeit die 10. Klasse einer Hauptschule. Ich mache gerade meinen erweiterten Realschulabschluss und möchte dann auf ein Gymnasium (Berufliches Gymnasium). Ich bin jetzt nicht schlecht in der Schule. Ich hatte auf mein letzten Zeugnis (10te klasse Halbjahr) ein Durchschnitt von 1,65. Ich muss mich jetzt ja auch schon Bewerben für die Schulen und jetzt wollte ich von euch wissen, wer den weg von der Hauptschule aufs Gymnasium gegangen ist ? Wie es für euch war ? War es schwer ? Musstet ihr wiederholen ? Musstet ihr viel lernen ? Wie war es mit dem Englisch und Spanisch (2. Fremdsprache) ? Ich habe etwas bedenken, dass ich das da nicht schaffe da ich von der Hauptschule komme und da ich gehört oder bzw. gelesen habe dass, das "Hauptschul Englisch" etwas anders ist als das vom Gymnasium. Erzählt mir eure Erfahrungen

Ich freue mich auf jede Antwort die ich bekomme danke schon mal :)

Falls wichtig ich komme aus Niedersachsen und möchte dann auf ein Berufliches Gymnasium Schwerpunkt Sozialpädagogik

...zur Frage

Habe ich automatisch nach der 10.Klasse auf dem Gymnasium erweiterten Realschulabschluss (Sachsen-Anhalt)?

...zur Frage

In der 10. Vom Gymnasium abgehen oder Realschulabschluss auf Realschule? Ist es gleichwertig?

Hey, Leute. ich bin jetzt in der 9. Klasse Gymnasium und will nach der 10.Klasse die Schule verlassen und ins Berufsleben einsteigen. Nach der 10. hat man ja automatisch den Realschulabschluss. Aber ist der wirklich gleichwertig mit dem "echten" Realschulabschluss? Was sagt der Arbeitgeber da später dazu? Nimmt er lieber jemanden der nach der 10. vom Gymnasium abgeht oder jmnd, der die Realschule abgeschlossen hat, wenn beide die selben noten haben? Oder Sollte ich lieber jetzt schon auf die Realschule wechseln und dann dort den "echten" erwerben? Was sagt ihr?

...zur Frage

Automatisch Realschulabschluss nach 10. Klasse Gymnasium?

Ich bin in der 9. Klasse im Gymnasium und in Mathe sehr schlecht.Ich habe jetzt schon total Angst,dass ich das Abitur nicht schaffe und möchte deshalb wissen,ob man nach der 10 Klasse automatisch einen Realschulabschluss hat,ohne irgendeine Prüfung oder so gemacht zu haben.Zählt der dann genauso viel wie ein normaler Realschulabschluss auf der Realschule?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?