Wenn man am Tag seiner Entlassung aus dem Gefängnis ausbricht, ist das dann ein Verbrechen? Kommt man dafür wieder ins Gefängnis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zitat von dieser Webseite

Gefängnisausbrüche sind in Deutschland tatsächlich straffrei. Der Gesetzgeber respektiert damit den Freiheitsdrang, der jedem Menschen innewohnt. Seine Freiheit wiedererlangen zu wollen, ist danach kein strafwürdiges Verhalten.

Das bedeutet allerdings nicht, dass ein Ausbruchsversuch keinerlei Konsequenzen hätte. Neben der Gefahr, auf der Flucht verletzt oder gar getötet zu werden, muss der geschnappte Ausbrecher auch mit Maßnahmen der Justizvollzugsanstalt, wie beispielsweise verschärften Haftbedingungen, rechnen.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > http://www.anwalt.de/rechtstipps/flucht-aus-dem-gefaengnis-droht-wirklich-keine-strafe_071074.html

Kommentar von LilaPferd1
04.03.2016, 19:01

Vielen Dank für den Stern ;-))

0

hab gehört dass das Ausbrechen keine Straftat ist wegen Freiheitsbestreben des Menschen. Du darfst also nicht extra dafür bestraft werden. Aber wenn es so wäre dass du vorzeitig entlassen wirst, dann kann es sein dass, dieses Entgegenkommen wegfällt. also dass du dann die normale Haftzeit bleiben musst. Jedoch nicht wenn du die ganze Zeit absitzt und keine Privilegien durch gute Führung erhalten hast

Aus dem Gefängnis auszubrechen, solange man noch in Haft ist, ist immer ein Verbrechen, für das man wieder eine längere Strafe absitzen muss...aber warum sollte jemand sich die Mühe machen, wenn man an dem Tag sowieso raus kommt? ;D

Kommentar von killerhomer
03.03.2016, 13:32

nein das ist falsch es können nur Privilegien wie Frühere Entlassung durch gute Führung wegfallen. aber Strafen wie Haftverlängerung sind nicht möglich

1
Kommentar von daydr3ams
04.03.2016, 18:35

Naja mein Grundgedanke war dass jemand sich vielleicht jahrelang einen Plan ausgedacht hat um dann zu erfahren dass er/sie raus kommt. Und an dem selben tag führt er/sie den plan durch weil es so viel arbeit war. Ich hab mir halt gedacht die polizei macht sich doch dann bestimmt nicht die mühe diese person nochmal zu verfolgen, oder vielleicht doch weil es respektlos gegenüber der polizei und somit auch dem staat ist...

0

Ausbruch ist kein Verbrechen und damit straffrei... Nur wenn dabei Geiseln genommen oder jemand verletzt wird, ist es eine Straftat

Was möchtest Du wissen?