Wenn man am Tag nur zwei (große) mahlzeiten zu sich nimmt, nimmt man dann ab?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

besser sind 5 kleine Mahlzeiten, Abnehmen wirst du aber ohne mehr Bewegung und Sport nicht

Ja, wenn man wirklich keine Snacks zwischendurch lutscht oder futtert und geistig abgelenkt ist. Ich habe ein halbes Jahr nur 2 vegetarische Mahlzeiten täglich gehabt und stundenlang meditiert und Yogaübungen gemacht - unter Anleitung in einer Gruppe. Danach wog ich nur noch 58 kg bei 178 und war fit und glücklich. Das mit den 5 (kleinen!) Mahlzeiten müssen nicht sein, sind ein anderer Weg, der für andere gut sein mag, auf jeden Fall für Schwangere. Gruß DocWaxi

Es kommt darauf an, wie gehaltvoll die Mahlzeiten sind und wann Du sie zu Dir nimmst. Außerdem spielt der Salzgehalt und die Menge an leicht verdaulichen Kohlenhydraten eine Rolle, die täglich möglichst konstant und niedrig sein sollten. Zusatzstoffe in Fertiggerichten wie Glutamat können den Appetit manipulieren, so dass Du unbemerkt zu viel isst. 5 kleine Mahlzeiten machen Sinn, wenn Du Heißhunger ausschließen kannst und die Mahlzeiten wirklich klein sind, also im 100-200 Kalorien Bereich.

Hallo Es kommt nicht unbedingt nur auf die Kallorien an sondern auf die VITALSTOFFE (Mineralien, Spurenelemente, Viamine, Enzyme, Faserstoffe, etc.) Diese sind am meisen in naturbelassenen Lebensmiteln vorhanden.Abnehmen also mit viel Froschkost (rohes Gemüse in Form von Salaten, Obst, rohes Getreide in Form von Frischkorngericht..) ist dauerhft möglich. Übergewicht ist ein unterversorgung des Stofwechsels (Zellen) mit Vitalstoffe. Dadruch arbeiten sämtliche Drüsen (auch die Verdauungsdrüsen wie Magen, Bauchspeicheldrüse, Darm, Speicheldrüsen,Nervensystem etc) nicht mehr richtig. mehr Infos gerne unter http://www.hausimlot.ch Herzlich Kochfee Gesundheitsberaterin

ob man abnimmt oder nicht hängt von vielen Faktoren ab Was jemand glaubt ist ausschlaggebend

Wenn Du glaubst daß Du mit wenig Mahlzeiten abnimmst so kann das durchaus wirken Da Du jedoch hier alle fragst ist Dein Glaube nicht so

Das heißt je nachdem wie plausibel Du die Antworten empfindest desto stärker wird Dein Glaube in eine Richtung

abnehmen hängt vom Stoffwechsel im Körper ab von den Informationen die in einem gespeichet sind übers ab und zunehmen und von den Organen wie diese informationen verarbeiten. Es hängt von der nahrung ab die man iisst und

wie man mit Problemen umgeht ob man bei Problemen eher an Gewicht ab oder zunimmt Bei Problemen ist es so daß manche diese im Körper speichern und so dick werden andere leiten Probleme nach außen und so nehmen sie ab

5 kleine sind die beste lösung um abzunehmen! weil mann dann immer etwas im magen hat und nicht in den 2 mahlzeiten richtg reinhaut!

5 kleine ausgewogene Mahlzeiten am Tag, dann nimmst du auch ab.

Nein. Lieber mehrfach etwas Essen, jedoch kleine Portionen, damit der Magen etwas zu tun hat. Und möglichst viel bewegen. G. GALLARIA OY

0

Besser wären fünf kleine Mahlzeiten

Nimm 5 kleine Mahlzeiten!

die cal. sind bei den Mahlzeiten wichtig

Was möchtest Du wissen?