Wenn man am 1. Tag der Periode Sex hätte und er nicht in mir kommen würde, könnte ich doch nicht schwanger werden oder?

8 Antworten

Am ersten Tag der Periode ist es sehr, sehr, sehr (!) unwahrscheinlich, dass man schwanger werden könnte.

1. Ist höchst wahrscheinlich in den nächsten fünf Tagen kein Ei greifbar, das befruchtbar wäre.

2. Wird das, wo sich ein potenziell befruchtetes Ei einnisten könnte, gerade abgestoßen - und bis die Gebärmutterschleimhaut wieder genügend aufgebaut ist, vergeht auch einige Zeit.

3. Überleben Spermien nur mehrere Tage im Körper der Frau, wenn die Umstände günstig sind - und günstig sind sie, wenn die Frau in der fruchtbaren Zeit ist. Das ist sie am ersten Tag der Periode gewöhnlich nicht.

4. Müsste sie (um in der Theorie zu bleiben) einen extrem kurzen Zyklus haben, um am 1. Tag der Periode tatsächlich wieder in der fruchtbaren Zeit zu sein - aber es muss bei Zyklen unter 21 Tagen eigentlich davon ausgegangen werden, dass die Frau gar keinen Eisprung hat. Kein Eisprung = fruchtbare Zeit.

ABER: Wenn die Frau ihre Periode hat, ist es unter allen Umständen ratsam, gerade zu diesem Zeitpunkt nicht auf ein Gummi zu verzichten, da während der Periode die Infektionsgefahr aufgrund unerwünschter Keime höher ist.

Uuuuh.... :p

Bitte komm nicht erst auf die Idee, das mathematisch lösen zu wollen, Ohne Verhütung gilt schlicht Murphys Gesetz: es geht immer alles schief, was schief gehen kann. 

Also benutzt deinen Kopf und verhüte und lass den Kerl nicht in dein Bett, wenn er auf seinen Anteil an Verhütung pfeifen will. 

Es gibt Durchschnittswerte, wann der Eisprung "normalerweise" kommt.

D.h. nicht, dass es nicht bei manchen Frauen oder auch bei einer Frau ein paar Mal im Leben nicht doch anders ist.

Ein Risiko bleibt.

Warum dürfen Männer nicht entscheiden, ob sie für ein Kind Unterhalt zahlen oder nicht?

Angenommen, ein Mann und eine Frau haben Sex miteinander und die Frau wird schwanger.

Situtation 1: Die Frau möchte das Kind, der Mann auch. Alle sind glücklich.

Situtation 2: die Frau möchte das Kind nicht, der Mann möchte das Kind auch nicht. Sie lassen das Kind abtreiben. Alle sind glücklich.

Situtation 3: Die Frau möchte das Kind nicht, der Mann hingegen schon. Der Wunsch des Mannes findet überhaupt keine Berücksichtigung und spielt keine Rolle.

Situation 4: Die Frau möchte das Kind, der Mann nicht. Der Mann ist gesetzlich dazu verpflichtet, Unterhalt zu zahlen. Er hat keine Entscheidungsfreiheit. Aus welchem Grund kann ein Mann in diesem Fall nicht entscheiden, ob er Unterhalt zahlen möchte oder nicht? Wenn die Frau das Kind unbedingt will, dann hat sie auch die Verantwortung dafür zu tragen. Dies schließt auch die finanzielle Verantwortung mit ein.

...zur Frage

Wie hoch ist die theoretische Wahrscheinlichkeit Schwanger zu werden, wenn Samenflüssigkeit auf die Vagina kommt?

ICh hatte Sex mit Kondom aber danach als ich das Kondom abgenommen habe hat mein Penis noch ihre Vagina berührt und jetzt kann es sein das das diese Flüssigkeit an ihre vagina gekommen ist.. was soll ich jetzt machen...?

...zur Frage

Freundin will nicht Pille Danach nehmen (ungeschützter Sex)?

Ich habe ein Problem und habe mich deswegen hier angemeldet.

Also... ich bin 17/m und hatte heute Morgen halt ungeschützten Sex mit meiner Freundin (17). Ich weiß, dass es dumm war, aber ich kann es nicht mehr ändern. Jedenfalls hat meine Freundin kurz vorm Sex noch gesagt, dass sie ja die Pille danach nehmen kann und sie ihre letzte Periode sowieso erst hatte. Jetzt weigert sie sich aber die Pille Danach zu nehmen und ich weiß nicht, was ich tun soll? Helft mir bitte! Soll ich es unseren Eltern beichten, auch wenn die wahrscheinlich ausrasten werden, aber vielleicht bringen die Eltern meiner Freundin dazu die Pille Danach zu nehmen?

...zur Frage

Von (indirekter) Samenflüssigkeit schwanger werden?

Ich habe gelesen, dass auch wenn die Samenflüssigkeit in das weibl. Geschlecht reinläuft besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft, stimmt das oder ist es nur ein Mythos?? ;0 Dass wenn es zum Beispiel auf der Unterhose landet oder sogar nachdem Analsex einfach hinein fließt, kann dies die Frau befruchten..

...zur Frage

wieso nicht schwanger geworden?

also ich habe einen freund und wir haben auch Geschlechtsverkehr. Letzten monat habe ich die Pille vergessen & wir haben wie immer kein Kondom benutzt. Meine Periode hatte auch ausgerechnet ein paar tage vorher geendet das heißt ich wäre total fruchtbar gewesen.
Ich hatte mega angst das ich schwanger sein könnte da ich noch ziemlich jung bin.
Vor paar tagen habe ich dann ZUM GLÜCK meine Periode bekommen.
trotzdem frag ich mich jetzt wie das sein kann ? also klar wird man nicht bei jedem mal sex schwanger aber trotzdem wäre die warschenlichkeit doch extrem hoch gewesen.

...zur Frage

Wollen eher Frauen oder Männer Nachwuchs(Babies) bekommen?

Gibt es da vielleicht Statistiken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?