Wenn man als Stammzellspender registriert ist, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man tatsächlich mal als Spender benötigt bzw. ausgewählt wird?

4 Antworten

Sehr gering. Die meisten werden nie für eine Transplantation / Stammzellenspende Gebraucht. Aber dennoch ist es sinnvoll, sich eingetragen zu haben.

Die ist ziemlich gering, da es gottlob viel mehr Spender als mögliche Empfänger gibt.. Wenn, dann aber bitte auch keinen Rückzieher machen.

Sehr, sehr gering. Auswendig kenne ich die Zahl aber leider auch nicht.

Wenn man Hoden transplantieren könnte: Wessen Spermien würden produziert?

Würden im Falle einer Schwangerschaft die Gene des ursprünglichen "Hodenbesitzers" an das Kind weitergegeben oder desjenigen Mannes, der die Hoden erhalten hat und das Kind gezeugt hat?

Wer wäre der biologische Vater des Kindes?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Knochenmarkspende?

War bei einer Typisierungsaktion und habe mir eine geringe Menge an Blut abnehmen lassen, da eine Bekannte von meinem Kumpel leider an Blutkrebs erkrankt ist und ich wissen wollte ob ich als Spender in Betracht komme um ihr zu helfen. Hat denn schon mal jemand so eine Spende gemacht? Die Wahrscheinlichkeit die gleichen Gene zu haben ist zwar sehr gering, ich interessiere mich aber dafür und würde mich gerne mal informieren.

...zur Frage

Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft? Bitte um antworten und erfahrungsberichte?

Wenn der frauenarzt während dem kontroll termin sagt heute wäre ein guter tag um schwanger zu werden, und man auf diesen tag sex hatte, wie hoch ist dann die wahrscheinlichkeit tatsächlich schwanger zu werden? Wer wurde von euch bei 1x sex zur richtigen zeit schwanger? Manche paare versuchen es immerhin monate!

...zur Frage

Blutspende bei Leukämie

Kann es passieren, dass ein Leukämie-Erkrankter Blutspenden benötigt? Ich habe vor Kurzem davon gehört, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob dies gespendet wird, oder nur bei Knochenmarkspenden dazu dient, den richtigen Spender festzustellen. Weiß jemand etwas dazu? Und wie läuft so was ab?

...zur Frage

Stammzellen spenden-ok?

Ich weiß dass ich noch ca 1 Jahr warten muss um mich als Spender zu registrieren aber ich habe ein paar fragen und wollte wissen ob ihr die Antworte kennt: -Darf ich mit Borreliose Stammzellen spenden? -Wisst ihr wo man in Baden-Württemberg spenden kann wenn man als Spender ausgewählt wird? -Muss ich, wenn ich ausgewählt werde für irgendetwas, z.b. Krankenhausaufalt, zahlen? -Kriege ich Schulfrei nach Spende?

Danke im Vorraus

...zur Frage

DKMS-Wahrscheinlichkeit als möglicher Spender?

Hallo zusammen! Mein Freund hat sich bei der DKMS registrieren lassen. Nun hat er Post bekommen, in denen Fragebögen enthalten waren.
Er wurde ebenso von der DKMS angerufen und gefragt, bei welchem Hausarzt er sei.
Nun lässt er sich morgen beim Hausarzt Blut abnehmen. Wie geht es dann weiter?
Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er in die von uns nächstgelegene Spezialklinik muss, wenn sein(e) Zellen/Blut übereinstimmen würden?
Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?