wenn man als juhendlicher mist gebaut hat & sozialstunden leisten musste;wird das irgendwo vermerkt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, in irgendsoeiner Liste die von der Polizei ausgestellt wird. So eine Liste wird von jedem angelegt, ob der schonmal Mist gebaut hat oder nicht. Aber, ich glaube das ist erst ab einem bestimmten Alter (16 oder so) und wenn du noch nicht 16 ist, wird das in deine "Akte" geschrieben,wenn du dann 16 bist!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt alles in den Lebenslauf, also heißt das: Du/die Person die Mist baute werden es später schwerer haben einen guten job zu beckommen, da das alles dann nachgeschlagen wird. Ps. aber jugendknast kann erst ab 14 jahren passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cloudsmasher
29.01.2013, 15:53

So ein Quatsch! Das wird wenn dann im Polizeilichen Führungszeugniss vermerkt aber nicht im Lebenslauf!

0

Was möchtest Du wissen?