Wenn man als Hartz4 Empfänger eine Räumungsklage bekommt mit was muss man alles rechnen?

6 Antworten

Räumungsklage, wenn die Miete bezahlt wurde? Das geht doch gar nicht. Sie muss die noch ausstehende Miete natürlich irgendwie abbezahlen, aber raus fliegen kann sie eigentlich nicht, wenn in den letzten Monaten Geld geflossen ist. Das kommt mir irgendwie komisch vor.

wenn es zu einem Räumungsurteil kommt steht in diesem nur die Tatsache, dass sie räumen muss, aber kein Zeitpunkt; ob sie geräumt wird steht im Ermessen des Vermieters; wenn das Räumungsurteil da ist, kann der Gerichtsvollzieher mit der Räumung beauftragt werden, der gibt dann eine Frist von ca. vier Wochen, bestimmt einen Termin und räumt; die Wohnungsbehörde wird informiert, dass sie eine unterkunft zur Verfügung stellt, damit nicht Obdachlosigkeit eintritt. Allerdings ist in der Frage eine Unklarheit, warum Rückstände, wenn die Miete bezahlt wird?

Das Problem ist das sie erst seit Aug. 08 Hartz4 bezieht, davor bekam sie Unterhalt von ihrem Kindesvater da sie 2 Jahre auf einer Berufsfachschule für Bürotechnik war. Bevor sie die Schule begonnen hat, bekam sie auch Hartz4 da sie ein Kind ein Kind und keine Arbeit hatte.

0
@Kimba25

Das Problem ist einfach, dass der Vermieter auf Räumung klagen kann wenn zwei Mieten nicht bezahlt sind; wenn es das erste Mal ist und sie die Mieten ganz nachzahlt ist die Kündigung vom tisch; sie sollte auf jeden Fall mal ihre Situation der ARGE schildern.

0

Meine Frage ist: Hat Sie die Miete auf Ihr Konto oder direkt zum Vermieter überweisen lassen. Wir haben zur zeit das gleiche problem bei uns im Block.Auf´s Konto und dann die Miete nicht zum Vermieter überwiesen.4 Monate Mietsschulden.

Was möchtest Du wissen?