Wenn man als Europäer mit Kurden gemeinsam in Syrien gegen den IS kämpft, wird man dann bestraft, weil man ermordet ja auch Menschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Krieg töten Soldaten andere Soldaten...

Kommentar von IDC16
26.01.2016, 00:19

Oder meinst du, wenn man als “Gläubiger“ in den “heiligen Krieg“ zieht?

0
Kommentar von darkfront12
26.01.2016, 00:20

ja klar, aber du schließt dich ja nicht offiziell der syrischen armee an,sondern quasi partisanen die gegen den is kämpfen.. 

0

sehr gute frage!

Frage auch: wenn sie feststellen, dass du in Syrien warst, wie weist du ihnen nach, auf welcher Seite du warst?

Mitglied einer fremden Armee zu sein ist glaube ich verboten. Wenn du bei PKK, YPG oder wie auch immer mitmachst sind das zudem anerkannte terrorristische Organisationen.

Kommentar von darkfront12
26.01.2016, 00:22

ja wenn du einer anderen armee beitrittst, verlierst du die staatsbürgerschaft, doch wie ist das bei einer inoffiziellen miliz?

0

Was möchtest Du wissen?