Wenn man Abitur abbricht, bewirbt man sich dann mit dem letzten Zeugnis davon oder mit dem Zeugnis bevor man Abi begonnen hat oder ist das sogar freigestellt?

2 Antworten

Man bewirbt sich eigentlich immer mit den beiden letzten Zeugnissen, die man erhalten hat. Hast du aber davor schon einen Schulabschluss erworben, zum Beispiel die Mittlere Reife oder auch den (Erweiterten) Sekundarabschluss I, dann solltest du dieses Zeugnis auf jeden Fall auch mit bei der Bewerbung einreichen. Wenn du kurz vor dem Abitur abgebrochen hast, aber zum Abitur schn zugelassen warst, hast du vielleicht auch, das ist von Bundesland zu Bundesland leider unterschiedlich, die Fachhochschulreife in der Tasche.

Natürlich mit dem letzten Zeugnis vor dem Abbruch.

Was möchtest Du wissen?