Wenn man ab 14 sex haben darf warum ist dann ein Bordell ab 18?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Aus dem gleichen Grund, warum Pornografie erst ab 18 erlaubt ist: Weil sich die Sexualität eines Jugendlichen unbeeinflusst von solchen Einflüssen entwickeln soll!

Im Bordell kaufst Du eine Illusion, da bist Du der beste, tollste, zärtlichste, ausdauernste usw. Mann - auch wenn Du nur hilf- und ahnungslos in einer Frau herumstocherst.

Beim Sex ist der Weg das Ziel und die Reise in die Welt der Sexualität zusammen mit einem geliebten Partner anzutreten, also sich gemeinsam Schritt für Schritt diese Welt zu erschließen ein Erlebnis, welches man nicht durch eine bezahlte Session ersetzen kann.

Ich bin ja bekennender Nutzer und Fan des Paysex - aber wenn ich mir ansehe, welch falsche Vorstellungen die "Aufklärung" durch Pornofilme bei Jugendlichen angerichtet hat, dann kann ich die Regelung "Bordell erst ab 18" gut nachvollziehen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Das Schutzalter liegt bei 14, das bedeutet dass keiner mit sexuellem Missbrauch von Kindern verurteilt werden kann falls er mit einer 14 jährigen schläft die eingewilligt hat. Prostitution ist noch einmal was ganz anderes. Erstens ist Prostitution eine geschäftliche Vereinbarung und in Deutschland ist man erst mit 18 Jahren geschäftsfähig. Zweitens hat Prostitution nichts mit Liebe zu tun, sondern ist wie ich schon gesagt habe eine rein geschäftliche Beziehung. Ein Kind sollte sein erstes mal selbstverständlich unter anderen Umständen haben. Außerdem ist Prostitution in einigen Ländern illegal, dann könntest du auch direkt fragen warum Prostitution illegal ist, aber Sex nicht. Sex ist eben nicht das Gleiche wie Prostitution.

LeonidB 09.07.2017, 00:58

Was erzählst du da.. woher weißt du, mit was sexverkauf was zu tun hat oder nicht. Garnichts weißt du, was du bringst sind hohle sprüche. Ich kann genausogut hergehen und sagen, ehe hat nichts mit liebe zu tun sondern ist eine geschäftsmäßige vereinbarung. Frage doch mal Scheidungsväter , wie die das sehen. sexverkauf ist derselbe sex wie anderer auch , es gibt nur einen sex. da brauchst du dich nicht so krampfhaft bemühen , das herunterzureden.  denn was zuhause ist, ist oftmals  so mies, da kannste mal eher anfangen mit herunterreden.

0
Quietmgs 09.07.2017, 23:32
@LeonidB

Erstens bracuchst du hier gar nicht so belediigend zu reagieren und irgendwelche Behauptungen aufzustellen. Zweitens weiß ich im Gegensatz zu dir so viel dass ich mir das Prostitutionsgesetz durchlesen kann in dem Prostition ein Gewerbe ist. Geld bezahlen und dafür eine Dienstleistung zu verlangen ist die Definition eines Geschäftes. Wenn du dies schon nicht weißt, oder nicht akzeptieren kannst, dann kannst du dir deine dummen Kommentare und beleidigungen sonst wo hinstecken, es ist einfach Fakt. Und natürlich ist ein Geschlechtsverkehr der auf Liebe beruht etwas vollkommen anderes als mit einer Prostituierten. Vielleicht solltest du mit Menschen reden die mit beidem Erfahrung gemacht haben. Was irgendwelche Scheidungväter damit zu tun haben würde mich auch mal interessieren. Noch deiner Logik nach hat jemand der geschieden ist also nie geliebt. Meine Eltern haben sich scheiden lassen als ich 12 war also muss ich dazu auch niemanden fragen, und mit dem Thema des Fragenstellers hat dies auch gar nichts zu tun. Drittens habe ich nie irgendetwas heruntergeredet, mir ist Prostitution recht und ich habe nichts gegen Prostituierte oder deren Kunden. Das ändert aber nichts am Fakt dass Prostitution ein rein geschäflisches Gewerbe ist.

0

Ich denke, es ist zumutbar, bis zur gechäftsfähigkeit zu warten. Es muß nicht alles schnell schnell gehen. es ist dummes zeug, die ganzen behauptungen von wegen das sei angeblich "was ganz anderes" im Bordell. es ist genau dasselbe wie daheim. Nur ist es so, daß du mit 14 schlicht zu jung und unerfahren bist. das hat zeit bis 18 !

Weil du nicht ab 14 Sex haben darfst, sondern MIT Personen ab 14. Wenn du unter 14 bist und Sex hast, machst du dich nicht strafbar.

Davon abgesehen gibt es nunmal noch den Jugendschutz.

Weil du 18 sein musst um gewerblich tätig zu sein und du mit 18 oder älter keinen Sex mit Minderjährigen haben darfst. Es macht also keinen Sinn, ein Bordell für Minderjährige zugänglich zu machen.

hydrahydra 08.07.2017, 03:11

"du mit 18 oder älter keinen Sex mit Minderjährigen haben darfst." --- Das stimmt nicht.

0
MrWick1 08.07.2017, 03:18
@hydrahydra

Hast recht, mein Fehler. Dann kann meine Antwort hier ignoriert werden, lol.

0

Weil Nutten nicht mit Kindern spielen.

Wer sagt überhaupt, daß du ab 14 Sex haben darfst? Und ein Bordell ist ab 18, weil die Abläufe dort nichts mit einer normalen sexuellen Entwicklung zu tun haben - sprich Kinder dort nichts zu suchen haben.

hydrahydra 08.07.2017, 03:12

"Wer sagt überhaupt, daß du ab 14 Sex haben darfst?" --- Welches Gesetz sollte es ihm verbieten?

1
tryanswer 08.07.2017, 09:45
@hydrahydra

Eben, es gibt kein Gesetz, das einem Sex verbietet - gleich in welchem Alter. Allerdings gibt es noch so etwas wie Eltern.

0
tryanswer 09.07.2017, 14:12
@hydrahydra

Doch, spätestens wenn das Kind mit 12 Jahren schwanger wird, wendet sich das Jugendamt zuerst an die Eltern. - Natürlich bedarf es keiner schriftlichen Erlaubnis zum Geschlechtsverkehr, aber die Eltern haben ihre Kinder entsprechend zu erziehen und auch auf den Umgang ihrer Sprößlinge zu achten.

0

Was möchtest Du wissen?