Wenn man 7 Tassen Kaffee auf ein mal trinkt, wird es dann beim lernen helfen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, eher das Gegenteil. Du wirst nervös, fängst an zu zittern, wahrscheinlich bekommst du Magenschmerzen. Es wird dir nicht gut gehen und du kannst dich nicht mehr aufs Lernen konzentrieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7 Tassen wären auf einmal ein bissl viel. Mit 2-3 Tassen kann man anfangen und wenn die Down-phase eintritt, dann nochmal 2 Tassen. So oft sollte man das allerdings nicht wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst du nur selbst bemerken können, wie anregend der Kaffee nach 7 Tassen ist. Du wirst es merken oder auch nicht.

Ich bemerke bereits nach 2-3 Tassen, dass mir der Kaffee zu sehr in den Kopf steigt, aber jeder hat ein anderes Nervensystem...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, coffein wirkt nur in geringen Dosen anregend und stimulierend, in zu hohen dosen führt es zu unkonzentriertheit, zittern, herzrasen, kalten nassen schweiß, manchmal auch zu kopfschmerzen. Also genau das gegenteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, es wird eher schwerer, da du vor lauter zittern das Blatt net gerade halten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, im gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil du nach 2 Tasse spätestens alle 5min auf die Toilette rennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hilft nur in einem fall wenn du daran gwohnt aber wenn du dran nicht gwhont
Dann macht ein fass von koffee dir nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?