Wenn man 2 Gegenstände nebeneinander stellt, die 50 Dezibel erzeugen, erzeugen sie dann zusammen 100 Dezibel oder immer noch 50?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Einheit dB ist eine logarithmische Einheit. Es ist 1dB=1B (Bel), und ein Bell bedeutet leistungsmäßig (genauer gesagt bezogen auf Leistung pro Fläche) Faktor 10.
Deshalb haben genau diejenigen Vorredner recht, die geschrieben haben das eine Verdopplung der Schallstärke den Schallpegel um etwa 3dB erhöht (10^{0,3} ist ungefähr 2, d.h. 2^10~10^3).
Außerdem heißt 0 Dezibel nicht etwa keinen Schall mehr, sondern lediglich so wenig Schall, dass man ihn gerade nicht mehr hört (falls er denn überhaupt im hörbaren Bereich liegt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schall wird nicht addiert, nur die stärkste Lautstärke wird gemessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch. Habt ihr keine Ahnung von Akustik?!?
Der Schalldruckpegel erhöht sich um 3dB!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheStone
11.04.2016, 00:20

Schlag mal den Begriff "Phasenauslöschung" in Verbindung mit Akustik nach du Spezialist... Der Einzige, der tatsächlich eine korrekte Antwort hier gegeben hat war Roderic.

1

2 Geräte mit gleicher Lautstärke können niemals den doppelten Krach veranstalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer noch 50 dB. Schall multipliziert sich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
10.04.2016, 21:37

Autsch !

0

In der Akustik gilt: weder noch. Die Schallleistung wird zwar erhöht, aber nicht auf 100 dB, sondern um den Faktor 2, was in Dezibel leistungsmässig ungefähr +3 entspricht, womit man dann auf 53 dB kommt.

Anderes Beispiel: Mit 2 Schallquellen von 65 dB würde eine Gesamtleistung von 68 dB resultieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fing5
10.04.2016, 21:38

Das Ohr bzw. das Mikrofon muss übrigens von beiden Gegenständen einen bestimmten Abstand haben (von beiden den gleichen Abstand).

0

Was möchtest Du wissen?