Wenn man 17 ist und man den Autoführerschein bestanden hat kann man dann auch mit dem fahren wenn man 18 ist?

8 Antworten

Das Projekt Bf 17 (Begleitetes Fahren mit 17) umfasst viele Restriktionen.

So ist es dem Prüfling nur erlaubt ein KfZ im öffentlich Straßenverkehr zu bewegen wenn die eingetragenen Begleitperson anwesend ist und die Situation beaufsichtigen kann.

Mit der Vollendung des 18 Lebensjahres (Sprich deinem 18. Geburtstag) gelten diese Restriktionen nicht mehr. Du brauchst also Nichtmal auf deinen Kartenführerschein warten. Die Prüfbescheinigung musst du allerdings bis zum Besitz des Kartenführerscheines in Kombination mit einem Lichtbild Ausweiß mitführen.

https://www.bf17.de/so-funktioniert-bf17/rechtliche-aspekte.html

Woher ich das weiß:
Recherche
40

und der BF17 Schein gilt nach Vollendung des 18. Lebensjahren nur noch 3 Monate.

1

Hallo.

Bei dem BF 17 oder auch BEF darfst du ab 18 volle Jahre ohne Begleitung fahren aber noch 2 Jahre ab bestehen der Probezeit. Anfang der Probezeit bis 18.

Mit Gruß

Bley 1914

Woher ich das weiß:
Recherche

Ja, mit 18 alleine und wenn du 19 bist, dann auch noch.

Du kannst schon mit 17 fahren- mit Begleitperson

Der Führerschein ist so lange unbeschränkt nutzbar, bis dich entweder

8 Punkte in Flensburg, das Altersheim oder der Tod von ihm trennt.

2

Danke

0

Was möchtest Du wissen?