Wenn man die Fos nicht schafft waren dann die 2 Jahre umsonst wenn man den Erzieher machen will oder kann das trotzdem angerechnet werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ganz umsonst vielleicht nicht, wenn du im Sozial-Zweig der Fos warst, dann hattest du ja in der 11. Klasse ein soziales und ein pflegerisches Praktikum, das kann dir ja positiv angerechnet werden, wenn du dir Bestätigungen der Betriebe dazu holst und in deiner Bewerbung beilegst. Zudem hattest du ja auch 2 Jahre das Fach Pädagogik/Psychologie und hast damit schon eine gute Grundlage bezüglich des Wissensstandes, das kannst du in deiner Bewerbung auch erwähnen. Also für die Bewerbung macht es bestimmt einen guten Eindruck das alles mit reinzubringen. Damit erhöhst du evtl deine Chancen. Warst du allerdings nicht im Sozial-Zweig, dann wirds eher schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulausbildungen ohne Abschluss werden im Allgemeinen nicht angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?