Wenn Männer/Frauen betrunken sind..?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er wollte wohl nicht ausnutzen, dass du betrunken warst. Ganz ein Gentleman.

Mir scheint es auch so, dass dein Verhalten ihn nicht abgestoßen hat.

Vielleicht solltest du dich mal mit ihm alleine und in nüchternem Zustand treffen. Könnte was werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fenriswolf3
19.06.2017, 06:16

 Gentleman ? Das ist Taktik und heuchlerisch noch dazu.   

0

ich denke auch, dass er des ganze nicht auf ner falschen basis anfangen wollte. was auch immer in der nacht passiert wäre, er hätte sicher das gefühl gehabt dich ausgenutzt zu haben - bzw deinen betrunkenen zustand. zudem hätte er es nicht sicher gewusst ob es nur aus der alkohollaune raus geschehen is oder ob du es auch nüchtern gemacht hättest. daher spricht es eigentlich für ihn und seine gefühle.

er will ja jetzt ne antwort was du mit ihm gemacht hättest. ich würd ihm ein paar brocken hinwerfen, aber nicht alles. quasi etwas den mund wässrig machen. schreib ihm, dass du gern mit ihm noch etwas gekuschelt hättest und gern in seinen armen eingeschlafen wärst. sag ihm dass du zwar gern körperkontakt gehabt hättest, aber sprich nicht direkt sex oder sowas an. soll ja auch bissl was seiner fantasie überlassen werden, was da hätte passieren können ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schwimme mal gegen den Strom der meisten Antworten, er sei "ein ganz Vernünftiger und will eine lange Beziehung, die 'normal' beginnt, yadda yadda".

Ich meine, er steht einfach nicht auf dich, oder er wollte nicht, und er gehört zu den Männern, die selbst betrunken, immer noch aufpassen! :) (ja, gibt es! Vernünftig und besoffen zugleich - ihr sucht nur leider oft die falschen Männer aus, die Blender, die dann besoffen auch mal eine Schlägerei machen oder anderen shice.., nicht unsere Schuld). Ich würde sagen, sein Verhalten macht ihn noch attraktiver!   8-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube er hat die Notbremse gezogen. Er will das ihr nur freunde bleibt^^ und geblieben ist er nicht um dir da keine weitern hoffnungen zu machen. Schön dass er es nicht ausgenutzt hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast bei ihm einen schlechten Eindruck hinterlassen, wg. Alkoholkonsum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch gut, eventuell hat er echtes Interesse an dir &' will nicht sein Bild vor dir zerstören, in dem er deine Trunkenheit ausnutzt. Würde einfach darauf appellieren, dass er das richtige getan hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du ernsthaft was von angetrunkenen oder völlig betrunkenen Menschen? War dir das nicht selbst peinlich?

Er ist noch sehr nett geblieben. Ich hätte dir geschrieben, dass du es nochmal nüchtern versuchen sollst, das ist attraktiver und authentischer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DodgeRT
19.06.2017, 08:34

ich geh nicht davon aus, dass der kerl 24/7 betrunken is. von daher is der satz "willst du was von angetrunken/betrunken" wohl komplett daneben. bin sicher der kerl is die meiste zeit nüchtern und auch dann durchaus attraktiv für sie...

er ist sehr nett geblieben? warum? soll er ihr n vorwurf machen bloß weil se betrunken war, was er davor ja auch war?

0

Was möchtest Du wissen?