wenn liebe wehtut..

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zur Liebe gehören zwei. Du kannst Liebe nicht erzwingen. Wenn er nicht so fühlt, dann musst Du über ihn hinwegkommen. Alles andere bringt nichts und macht Dich nur noch unglücklicher.

Wenn der andere nich so fühlt hör lieber schnell auf desto leichter wird es denn je länger du dich quälst desto mehr schmerzt es. (so wie ich dich verstanden habe )

Wenn die Liebe einseitig ist, kann man da nicht viel gewinnen - außer Erfahrungen! Dann muss man sich einfach damit abfinden, dass daraus nichts werden kann.

Liebe sollte im übrigen NIEMALS weh tun. Liebe soll schön und voller Freude sein. Das bedeutet auch, dass man niemandem seine Liebe aufzwängen kann.

Hallo,

Ohje das klingt net gut:/ Ich glaube, wenn der andere nicht dasselbe fühlt, dann ist es echt schwierig.. Man kann Gefühle ja nicht erzwingen.. Ich weiss zwar nicht, was genau passiert ist, aber ich finde immer, wenn es einem selbst wehtut, sollte man zurückschreiten, egal wie schwer es ist.. Sich ablenken und versuchen die Person langsam , aber sicher zu vergessen, wobei man Menschen , die man so sehr mag, nie komplett vergessen kann, aber trotztdem man kann sich was gutes tun, indem man auf andere Gedanke. Kommt... Ich z.b geh immer gross essen, treffe mich mit freunden od sitze im zimmer und schaue mir filme an... Man vergisst die Realität für eine Weile und das tut gut.

Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe, dass es dir bald besser geht xxx

Du kannst den anderen nicht zwingen.
Denke doch mal daran, wenn es umgekehrt so wäre.
DU möchtest doch auch nicht gezwungen werden jemanden zu lieben.
Man muss auch mal ein bisschen vernünftig sein :-)

sags ihr/ihm. drüber reden ist meistens das beste Mittel ;) Viel Glück!

Es tut mir Leid, aber das wird Dir noch mehrmals in Deinem Leben passieren....

wenn ich deine frage so lesen, bin ich immer erleichtert, das es auch menschen gibt die auch so denken wie ich.

LG

Was möchtest Du wissen?