wenn Kleinkind krank ist, wird ein Elternteil dann krankgeschrieben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jedes Elternteil 10 Tage. Tage sind auch übertragbar. Krankschreibung stellt der Kinderarzt aus. Der Schein muss zur Krankenkasse. Den Arbeitgeber unbedingt informieren. Je nach Kasse und Vertrag gibt es Abzüge. Frage mal bei der Krankenkasse nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast die Möglichkeit dich über dein Kind krankschreiben zu lassen. Soweit ich weiß bekommst du dann leider nicht das volle Gehalt, sondern hast Abzüge. Ich weiß nicht genau wieviel Prozent das sind, erkundige dich am besten bei der Krankenkasse. Wenn möglich kann sich dann der Elternteil krankschreiben lassen, bei dem das am wenigsten ins Gewicht fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst dich nur krankschreiben lassen, wenn DU krank bist, ist also nicht übertragbar! Ist ein Familienangehöriger erkrankt und bedarf einer Pflege, kannst du oder dein Partner Pflegeurlaub beantragen in der Firma. Das wird auch bezahlt. Die Dauer, die du fürs Jahr beanspruchen kannst, musst du auf der Krankenkasse fragen. In Österreich beträgt die Dauer 1 Woche innerhalb 1 Jahres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahnungslos83
26.01.2013, 15:11

danke für die Antwrten, habe grad mit meiner Versicherung gesprochen.

Es gibt wohl Kinderkrankengeld, d.h. die Krankenkasse zahlt dann für den Zeitraum, den ein elternteil mit krankgeschrieben ist 70%.

so ist es zumindest bei meiner KV

0

am besten du gehst zum Kinderdoc---und einer von euch beiden läßt sich krankschreiben-bis zu10Tagen im KalenderJahr /pro Elternteil...abzüge gibt es auch keine...alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?