Wenn Kinder imitieren

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kinder verhalten sich wie ihre "Vorbilder". Sie lernen durch Nachahmung. Genau aus diesem Grund ahmt dein Kind ein behindertes Kind nach. Ich würde ihr erklären, dass das andere Mädchen krank ist und deshalb diese Bewegungen macht und dass es nicht so schön ist, wenn sie das nach macht. Erklär ihr einfach, dass das andere Mädchen diese Bewegungen nicht machen will. Sag ihr aber auch, dass du es schön findest, dass sie eine Freundin gefunden hat.

Ich hatte schonmal damit angesetzt, das das andere Kind krank ist, allerdings hat mich meine Tochter ganz entsetzt angeguckt und gesagt, das sie nicht krank ist, denn sie kommt ja in den Kindergarten, sonst würde sie zu Hause bleiben. Bei der Antwort habe ich es gelassen.

0
@Ysobel

Warum hast Du es gelassen?Versteh ich nicht.Erkläre es ihr so,dass sie es versteht.

0
@knusperfrau

Sie war wirklich entsetzt, und ich war einfach unsicher.

0
@Ysobel

Kann ich gut verstehen. Wir haben auch behinderte Kinder in meinem Kindergarten. Ist manchmal echt schwer, den Kleinen zu erklären, dass sie krank sind und warum sie manchmal Dinge anders machen, denn Kinder wissen ja noch nicht, was "behindert" oder "anders sein" bedeutet.

0
@Gigatuffi

...eine Behinderung ist keine Krankheit im eigentlichen Sinne (ist eine Frage der Definition und auch grundlegend, damit).

Kinder verstehen das ganz intiutiv - und offenbar besser als manch Erwachsener; siehe deine Tochter... ;-)

0

Wenn sie es als normal empfindet und sich darüber nicht lustig macht, wie Du ja schreibst, würde ich nicht darauf reagieren. Nur wenn es umschlagen sollte, dann würde ich mit ihr darüber reden.

Ne, sie ist 3 Jahre alt, sie macht sich wirklich nicht lustig.

0

Denk nicht nach was die anderen über sie denken könnten, es wird ihre Art sein damit umzugehen.Das legt sich auch wieder, ich würd da gar nichts machen

Du hast Recht, vielen Dank :-)

0

Ich kann mich nicht mit meiner Freundin unterhalten…

Hallo ihr lieben,

Ich weiß nicht wie ich mich mit meiner Freundin unterhalten soll, sie ist schwer krank wahrscheinlich und ist letzter Zeit nicht wirklich nicht anzusprechen – wie kann ich ihr am besten helfen, das sie das Gefühl hat das ich ihr nichts böses will. Danke im Vor raus!

Mfg. Peter Pan!

...zur Frage

Nymphensittich total ängstlich ...

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir am Mittwoch 2 Nymphensitticht in der Zoohandlung gekauft. Die beiden sind total ängstlich und wenn man am Käfig vorbei geht, zucken siefast jedes Mal zusammen und drängen sich in die hinterste Ecke =( Das ist sehr schade, weil ich ihnen ja nichts böses will... Wie kann ich den beiden Vertrauen vermitteln? Ich verlange ja nicht, dass sie sofort handzahm werden, nur die Angst sollen sie verlieren!

Würde mich freuen, wenn jemand schon Erfahrung damit hat und mir vielleicht weiter helfen kann!

Danke !!!

...zur Frage

Was macht man dagegen Hilfe?

Hey, also ich liebe einen Jungen aus meiner Schule, weil ich bemerkt hab dass er auch wahrscheinlich gefühle für mich hat. Naja ich hab ein richtig komisches Gefühl schon seit gestern. Ich bin sehr aufgeregt und habe immer „Schmetterlinge“ im Bauch. Und wenn ich aufgeregt bin passiert auch immer etwas, zb gestern stand er immer vor mir und ich konnte nicht durch und er lächelt mich immer an, halt sowas in der Art und ich habe voll Angst, dass morgen etwas passiert. Was wenn er zu mir kommt und mit mir redet? Wie soll ich da reagieren. Was kann ich machen gegen Aufregung? Dankeschön.

...zur Frage

Was halten Männer von Brustvergrösserungen?

Ich möchte mir meine Brüste vergrössern lassen, aber nur um eine Körbchengrösse (damit es nicht so auffällt)... Aber ich mache mir Sorgen für später, wenn ich vielleicht mal einen Freund habe, ob er das dann nicht etwas "billig" findet. Denn mit Silikonbusen wird man häufig nicht so ernst genommen... habe ich jedenfalls das Gefühl... Ich weiss wirklich nicht, wie Männer darauf reagieren...

...zur Frage

Das perfekte Herz?

Ich mache bald ein pratikum (26.11-7.12) in einem Kindergarten/einer Kita wie auch immer jetzt die bezeichnung is... und da das ja um die Vorweihnachtszeit ist wollte ich dort auch was vorlesen ist um die zeit ja immer recht gemütlich für die kinder. :) Geschichte: Das perfekte Herz siehe mal hier: ( http://www.youtube.com/watch?v=ggrccIr1iqA&list=FLXkA4FTv8gPtd4peJDn8tSg&index=85&feature=plpp_video ) Aber ich wollte vorher irgentwas machen was den kinder vermitteln soll was diese geschichte vermitteln soll. (weis net ob die kinder das so schon verstehn) Nur hab ich keine ahnung was man da machen kann. Ich hab zwar gedacht das sich jedes kind selber ein herz basteln darf, das es dann teilen kann (wie in der geschichte) nur ich will halt auch vermeiden das ein Kind am ende eine Lücke in seinem herz hat. Deshalb weis ich auch nicht ob ich das so wirklich machen soll. Hab nur selber keine andere idee mehr. Also meine Frage: was kann man da noch machen um den kinder zu vermitteln was diese geschichte bedeutet. Ohne die Herzen der Kinder ernsthaft zu verletzen

p.s. ich hob die frage ist verständlich

...zur Frage

Werde ich verfolgt, was soll ich tun?

Ich weiß es klingt absurd aber ich habe in letzter Zeit das Gefühl das ich auf Schritt und Tritt von einer unbekannten Person verfolgt und grade zu gestalkt werde. Wenn ich mich umdrehe sehe ich manchmal einen Schatten hinter einem Haus verschwinden. Ich wollte fragen ob ich mir das vielleicht nur einbilde oder ob wirklich die Chance besteht das ich verfolgt werde und falls ich verfolgt werde wie sollte ich am besten darauf reagieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?