wenn kind bedroht wird....

16 Antworten

Ich würde die Kids auf jeden Fall anzeigen (Strafanzeige/Strafantrag), dem Jugendamt melden sowieso, ich würde deren schule rauszufinden versuchen und auch dort mit der Schuldirektion sprechen.

 

Ich würde den Spielplatz beobachten. Tauchen da weiterhin solche Mini-Mafiosi auf, würde ich an die Lokalredaktion der örtlichen Zeitung (Wochenblatt) herantreten udn bitten, das in einem Artikel zu thematisieren.

 

 

Na ja, wichtig ist ja, dass ihr gehandelt habt, der Vorfall aktenkundig wurde, die Eltern der Kinder von den Aktivitäten ihrer Kinder informert sind und die gestohlenen Gegenstände wieder aufgetaucht sind. Strafe und Sanktion verändern seltenst den Menschen und seinen Handlungshorizont. Siehe Rückfallquote bei Kleinkriminalität.

Sicherlich ist dieser Grad krimineller Energie bei Jungs in dem Alter besorgniserregend. Aber trotzdem ist das kein absolut neues Phänomen, solche Fälle von "Kinderbanden" gab es schon immer, auch in Deutschland. Man bedenke nur die Zustände des "Präkariats" zu Zeiten der Weimarer Republik oder in der Nachkriegszeit.

Ist es möglich, sich mit dem Jugendamt in Verbindung zu setzen? Weißt du, in welche Schule die 4 Kinder gehen? Ich bin der Meinung, dass aktiv werden auf jeden Fall was bringt! (Wie soll's denn weitergehen?)

leider wissen wir das noch nicht, unsere kids müssen aber nochmal zur polizei zur zeugenaussage,dann erfahren wir sicher mehr

0

ab welchen alter cola?

hallo,

mein sohn ist 5 und seine freunde trinken regelmäßig cola....ich find das viel zu früh... ab wann habt ihr cola gegeben?

lg

...zur Frage

Gefahr bei Netflix mit Fake-It-Daten?

Hey Leute, unzwar gibt es ja bei Netflix den genannten Gratis Monat. Nen Kumpel hat vor kurzer Zeit mal mit Fake-it, gefälschte Kontodaten (10MinutenMail) benutzt und hat somit den Zugang zum Gratismonat bekommen, allerdings hat er doch Schiss bekommen und, sofort darauf wieder den Account auf der Seite gekündigt, dort steht dass man trotzdem bis Ende Monat weiter gucken kann.. Nun geht er nicht mehr auf Netflix Besteht eine Gefahr, dass da noch irgendwas passiert, da er ja eigentlich alles schnell wieder gelöscht hat.

...zur Frage

Ab welchem Alter finder ihr Balett sinnvoll?

Es geht nicht um meinen Sohn (5), sondern um einige Mütter mit gleichaltrigen Töchtern. Würde ich einfach gerne mal fragen, ob Balett schon so früh Sinn macht. Ich habe den Eindruck, das kommt in den meisten Fällen von den Müttern und ist bei uns grad modern.

...zur Frage

Muß die Schule etwas unternehmen, wenn mein Sohn von anderen Eltern auf dem Schulhof bedroht wird?

Hallo Community, wegen einer Meinungsverschiedenheit unter Schülern rief eine Mitschülerin meines Sohnes (13) ihre Mutter an. Diese erschien dann während der Hofpause mit einem Bekannten.Dieser stürmte alkoholisiert sofort auf den Schulhof, schubste einige Schüler herum und baute sich dann vor einer Gruppe Schüler auf und drohte mit körperlicher Gewalt. Auch meinem Sohn drohte er mit Schlägen.Die Lehrerinnen , die Pausenaufsicht hatten und dazu kamen , wurden ebenfalls bedroht und beleidigt. Danach verschwand der Mann wieder vom Schulhof. Mein Sohn informierte mich dann telefonisch über den Vorfall. Ich rief in der Schule an und fragte dort nach. Die Schulleiterin spielte das ganze herunter. Auf meine Frage, was die Schule jetzt unternimmt, sagte sie mir, das würde nichts bringen, da die Familie für so etwas bekannt wäre und das wäre nicht das erste Mal. Die Schule will anscheinend nichts unternehmen.

Was soll ich tun? Die Schule in die Pflicht nehmen? Namen und Adresse der Familie sind mir bekannt. Die Eltern dieser Mitschülerinnen sind für den Alkoholkonsum bekannt, auch anderen Rauschmitteln sollen sie nicht abgeneigt sein. Soll ich auch beim Jugendamt vorsprechen?

Danke für eure Ratschläge.

mfg Anystar

...zur Frage

Soll ich meinem Sohn GTA V zu spielen erlauben?

Hi,

ich bin Mutter und mein Sohn (14) möchte sich seit einiger Zeit das Spiel GTA V kaufen. Es ist jedoch ab 18 und ich möchte nicht das er so etwas spielt, weil ich dieses Spiel für brutal und nicht für sein Alter geeignet empfinde. Er selbst sagt dazu, dass er mit 14 Jahren eine ausreichende Psychische Reife für dieses Spiel erlangt hätte und das seine Freunde das auch spielen dürften. Er ist für sein Alter "normal reif" wie ich finde, aber dieses Spiel? - Das fände ich verantwortungslos.

Findet Ihr das ich recht habe mit meiner Entscheidung, oder reagiere ich über und sollte es ihm doch erlauben.

Danke im Vorraus LG

...zur Frage

Warum sind erwachsene Kinder so frech zu ihren Müttern?

Habe einen 35 jährigen Sohn, den ich allein und mit viel Liebe großgezogen habe. Wir haben uns beide prächtig verstanden. Aber leider nur als Kind. Heute ist er sehr frech und abweisend zu mir. Die Pubertät ist längstens vorbei, warum also? Höre von anderen Müttern in meinem Alter aber das gleiche. (Er ist nicht nur manchmal, sondern immer frech und auch ironisch, abweisend und auch abwertend.). Leider habe ich nur dieses Kind und hänge sehr daran. Kommt mir aber so vor, als wenn ihm meine Person total egal wäre. Wir sehen uns kaum, telefonieren aber. Nach jedem Telefonat geht es mir richtig schlecht. Ich habe ihn mal gefragt, warum er so ist, früher war er nicht so. Er versteht mich nicht. Er sagt er wäre schon immer so gewesen. Kann man als Mutter und Sohn nicht einfach nett zueinander sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?