Wenn jemand zu dir sagt "muss" ist es dann gut oder schlecht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist eigentlich eher eine (Höflichkeits-) Floskel, die rein gar nicht über das Befinden des Befragten aussagt. Man könnte es so interpretieren, dass es ihm nicht so gut geht, er aber den Fragenden damit nicht belasten möchte.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da so eine Anekdote. Wie begrüßen sich zwei Sauerländer?

Person A: "Na, wie isset?"

Person B: "Muss ja, woll ...."

Das "muss" ist hier weder positiv noch negativ gemeint, sondern nur eine Floskel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage habe ich mir auch immer gestellt und ich habe immernoch keine Ahnung😂.. auf mich wirkt es irgendwie schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?