Wenn jemand seiner Freundin mit dem Beziehungsaus droht, wenn sie bestimmte Dinge nicht tut, ist das dann strafbar?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Naja solange er nur droht und sie nicht zwingt ( zum Beispiel sexuelle Dinge zu tun) ist das nicht strafbar aber wenn jemand sowas macht sollte man Schluss machen und ihn/sie vergessen sogenannte liebt einen nämlich nicht :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Drohungen sind schon Strafbar. Aber klärt das in dem Fall unter euch. Allerdings wäre es unter den Umständen  besser die Beziehung aufzulösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er nur mit dem bezieghungsaus droht nicht.
Schließlich kann niemand ihn zwingen mit seiner Freundin zusammen zu sein.
Allerdings sollte die Freundin sich ganz schnell von ihm trennen, denn Drohungen machen einen menschen kapput.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht strafbar, sondern einfach nur a…ig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an.

Meine Freundin ist eifersüchtig, herrisch und egoistisch. Es gab viele zwischenfälle und Probleme die nur ich alleine immer lösen musste. Wäre es ein anderer typ gewesen wäre die Beziehung längst zerbrochen. Deswegen drohe ich ihr auch damit dass ich die Beziehung endgültig aufgebe wenn sich nichts bessert. Deswegen ist niemand strafbar.

Aber wenn ich sie zwingen würde es mir 20 mal am tag zu besorgen und ihr dann drohe, dann is das sexuelle Nötigung und soweit ich weiß strafbar.

Kommt auf die Details an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
21.04.2016, 13:50

Zwang ist strafbare Nötigung, nicht aber die Drohung mit dem Beziehungs-Aus. Es kommt also nicht darauf an. Ich glaube, du hast die Frage nicht verstanden.

0

Wieso sollte das strafbar sein? Ich würde die Beziehung bei so jemanden beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viomio82
21.04.2016, 13:49

sexuelle Nötigung ist strafbar. Gott sei dank

0

Nein, aber es ist emotionale Erpressung und das Aus jeder Beziehung, außerdem stellt sich der Mann rein menschlich ein Armutszeugnis aus, wenn er glaubt zu solchen Mitteln greifen zu können und zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es ist nicht strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt ja ne tolle Beziehung. Ich würd Schluß machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafbar ist das nicht.

Die Beziehung sollte aber, nach einer solchen Drohung, automatisch beendet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat anscheinend jemand das Grundprinzip menschlicher Beziehungen nicht verstanden.

Strafbar ist das nicht. Und wenn er nicht Schluss macht, soll sie das tun. Sie kann nur gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll sie denn tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht. Aber widerwärtig und ein Trennungsgrund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist emotionale Erpressung. Das ist zwar nicht strafbar, aber sehr mies!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht strafbar - aber ein Grund, demjenigen den Laufpass zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es ist moralische Erpressung, die nicht strafbar ist, seelisch jedoch den jenigen, der erpresst wird, moralisch anheizt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nicht aber es ist echt ziemlich armselig....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nicht strafbar, aber ein grund, eine freundschaft zu beenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moralisch unverantwortlich, aber nicht strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?