Wenn jemand sagt "Frauen werden in der heutigen Gesellschaft bevorzugt, Weiblichkeit und Männlichkeit zurückgedrängt" wie passt das zusammen?

2 Antworten

Also mit dem ersten Satz kann ich mich abfinden, da bin ich gleicher Meinung. Früher hatten Frauen weniger Rechte und so. Aber heute werden sie so stark überall bevorzugt, dass es jetzt fast umgekehrt ist.

Damit ist wohl gemeint, dass Frauen durch Emanzipation bevorzugt würden und als Gleichwertige Mitglieder der Gesellschaft behandelt werden. Kurz gesagt: Die Gesellschaft predigt die Gleichheit von beiden Geschlechtern. Der Rest soll wohl bedeuten, dass von den alten Rollenbildern von Männlichkeit und Weiblichkeit abgewichen wird.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Interesse

Was möchtest Du wissen?