wenn jemand mit Alkohol und Schlaftabletten anfängt hat derjenige dann vor sich Umzubringen?

7 Antworten

Hallo ManfredKrug,

als erstes: netter Nickname, habe vor allem die Tatorte mit ihm gern geschaut.

Falls es sich dabei um Dich selbst handeln sollte, suche Dir bitte unbedingt schnell psychotherapeutische Hilfe.

Notfallnummern:

Notarzt: 112

Telefonseelsorge: 0800 1110111  oder  0800 1110222

Sollte es sich um eine andere Person handeln: bitte genau hinschauen und versuchen, ein Gespräch zu führen oder anderweitige Unterstützung anbieten.

Wenn Du noch Fragen hast, schreibe bitte einen Kommentar.

Alles Liebe und Gute wünscht

Buddhishi

Muss nicht unbedingt sein. Es kann sein, dass diese Person ein Alkoholproblem hat und Schwierigkeiten beim einschlafen.

Gesund ist das aufjedenfall nicht und von beidem, vorallem in Kombination ist dringend abzuraten.

Indirekt schon. Das macht auf jeden Fall auch die Organe kaputt, weil die mit dem Abbau der beiden Substanzen gerade als Mix überfordert sind. Ist auch bei Alkohol und Schmerztabletten so.

Was möchtest Du wissen?