Wenn jemand meine IBAN Kontonummer BIC und so weiś und meinen Namen kann er dann z.B. Amazon oder irgendwo sonst Irgendetwas bestellen?

5 Antworten

Kann er machen - nur - wohin will er das senden lassen?

Du kannst das Geld einfach zurück buchen.

Amazon wird dann Anzeige wegen Betrug gegen den Empfänger des Pakets erstatten und diesen ausfindig machen. Der hat dann einige Probleme.

Kontodaten allein sind somit nichts wert, denn die kann man von jedem Firmenkopfbogen abschreiben.

Kann auch gut sein, das Amazon so wie andere Händler auch zunächst nur per Vorkasse liefert und dann nützen die falschen Bankdaten erst recht nichts.

Nicht Amazon, sondern du müsstest Anzeige erstatten. Amazon wäre als Dritter ("Zeuge"/Datenlieferant), der den Ermittlungsbehörden IP-Adressen etc. weitergibt.

0
@gurufinanzen

Amazon ist der Geschädigte und wird Anzeige erstatten, um das Geld vom Betrüger einzufordern. Dem Kontoinhaber kann das egal sein.

0

Bestellen schon, aber

  1. Er braucht eine Lieferadresse und dann hat er sich strafbar gemacht.
  2. Du kannst die Lastschrift zurückgeben und hast dein Geld sofort wieder. 

Und wenn man auf Packstation bestellt?

0
@Display

auch da musst du dich mit einem Ausweis anmelden und legitimieren. 

0

ja kann man, man muss nur eine fake adresse organisieren, wo man das paket annehmen kann oder ein fake ausweis geht auch. hauptsache der name steht an der klingel.

man kann aber nur per lastschrift einkaufen und dann buchst du das geld einfach zurück. wirklich schaden kann dir das nicht.

Was möchtest Du wissen?