Wenn jemand lebenslanges Wohnrecht hat, sind alle andere Wohnrechte nur temporär, und wie lange dann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann meiner ganzen Familie lebenslanges unentgeltliches Wohnrecht einräumen, wenn das Haus groß genug ist. Für jeden Einzelnen ist die Dauer der Ausübung davon abhängig, wie ich es in dem entsprechenden Vertrag festgehalten habe. 

kann es dann überhaupt jemand anderes mit wohnrecht geben wenn ich das lebenslange habe?

0
@dermatias

sicher. Ich kann zB meiner Mutter lebenslanges Wohnrecht im Erdgeschoss einräumen und meiner Tochter im Dachgeschoss. Dann bleibt mir noch das Obergeschoss. Ich kann aber zB nicht das Wohnrecht meiner Mutter im Erdgeschoss einfach erweitern in "Mutter und Tochter," ohne dass die Mutter hier zustimmt. Voraussetzung, dass dieses Wohnrecht auch im Grundbuch eingetragen ist! 

0

Die Wohnrechts stehen im Grundbuch. Wenn du keins hast, hole es dir unter Grundbuch online. De ( 10€)

Was für andere Wohnrechte?

Für eine Wohnung oder ein Haus kann einem Mieter ein lebesnlanges Wohnrecht eingeräumt werden. Ist es ein Mehrfamilienhaus, haben die Anderen Bewohner in den anderen Wohnungen eben normale Mietverträge. Und die gehen so lange, wie sie abgeschlossen werden.

Irgenwie macht deine Frge aber nicht so wirklich Sinn.

Welche anderen Wohnrechte? 

Wie lautet der Vertrag????

Was möchtest Du wissen?