Wenn jemand eine Flasche gegen mein Auto wirft kann ich diese Person festhalten bis die Polizei kommt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

die Antwort ergibt sich aus dem § 127 Abs. 1 StPO. Demnach darf "jedermann" eine Person festhalten, wenn sie bei einer Straftat auf frischer Tat betroffen oder verfolgt wird.

Voraussetzungen hierfür (Festnahmegründe) sind:

a) Fluchtverdacht: Beispiel: Personalien des Täters sind bekannt, aber er hat keinen festen Wohnsitz

b) Identität des Täters ist nicht bekannt oder kann nicht festgestellt werden.

Dann darf die Person bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden

Wichtig!!: Ist die Identität der Person bekannt (Geschädigter kennt den Täter) und gibt es keine Anzeichen einer möglichen Fluchtgefahr, darf die Person "nicht" festgehalten werden. Warum? Weil der Festnahmezweck die "Ermöglichung der Strafverfolgung" ist! Diese ist auch möglich, wenn die Identität des Täters feststeht! Rechtswidriges Festhalten könnte eine Nötigung, Körperverletzung oder Freiheitsberaubung darstellen!

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacklight030
24.04.2016, 15:38

Da diese Antwort sehr richtig ist sollte man hier auch noch mal darauf hinweisen, dass das Mädchen älter sein muß, als 14 , § 127 setzt wie alle Anderen die Strafmündigkeit voraus 

1

Wenn  Du das Mädchen kennst und die Wohnadresse auch, dann musst Du sie nicht festhalten, Du kannst ein "Beweisfoto" machen, dass sie sich zur betreffenden Zeit an dem Ort aufgehalten hat, noch besser, wenn sie die Tat ausführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich darfst du das. 

Würde ich persönlich auch garnicht nach fragen.., wenn irgendein Vollidiot meint, in diesem Fall mein PKW mutwillig zu zerstören und dann abhauen will.., dann hindere ich betreffende Person auf jeden Fall am weglaufen. 

Wer mein Eigentum nicht respektiert, bekommt ganz sicher Probleme mit mir. Rumschreien und Möchtegernrabiatwerden interessiert mich nicht.., auch ich kann sehr deutlich und rabiat werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ihren Namen nicht kennst. Der Täter darf bis zum Eintreffen der Polizei auch festgehalten werden. Die Polizei ist sofort zu verständigen. Da diese Festnahme zur Feststellung der Personalien dient gilt es zuerst mal für unbekannte Personen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacklight030
24.04.2016, 15:37

Ich muß noch etwas ergänzen, ehe es falsch verstanden wird. Die Person muß strafmündig sein, ehe diese Maßnahme erlaubt ist, sie gilt nicht bei fremden Kindern.

1

Ja, das regelt der Par. 127 StPO - das sog. Jedermann-Festnahmerecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du bei deiner alten verkackt? ;)

Ja di darfst sie festhalten bis die Polizei Eintritt. Aber anfassen darfst du sie trotzdem nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei "frischer" Tat ja, da greift das Jedermannrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das Recht hast du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darfst du weil sie flüchten möchte. Du darfst sie aber nicht "schlagen" sonnst bekommst du auch Eine Anzeige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnyBody345
24.04.2016, 14:51

Was ist denn wenn sie sich während ich sie fest halte durch Fluchtversuche verletzt bzw. weh tut.

0
Kommentar von fragenask1
24.04.2016, 14:52

Du wirst dann sehr wahrscheinlich keine Anzeige bekommen, da du sie vor einer Flucht festgehalten hast.

0

Was möchtest Du wissen?